Pawlo Tutkowskyj

ukrainischer Geologe, Geograph und Paläontologe
Kyrillisch (Ukrainisch)
Павло Аполлонович Тутковський
Transl.: Pavlo Apollonovyč Tutkovs'kyj
Transkr.: Pawlo Apollonowytsch Tutkowskyj
Kyrillisch (Russisch)
Павел Аполлонович Тутковский
Transl.: Pavel Apollonovič Tutkovskij
Transkr.: Pawel Apollonowitsch Tutkowski

Pawlo Apollonowytsch Tutkowskyj (* 17. Februarjul./ 1. März 1858greg. in Lypowez, Gouvernement Kiew, Russisches Kaiserreich; † 3. Juni 1930 in Kiew, Ukrainische SSR) war ein ukrainischer Geologe, Geograph und Paläontologe.

Pawlo Tutkowskyj

LebenBearbeiten

Pawlo Tutkowskyj studierte ab 1877 Physik und Mathematik an der Universität Kiew. 1879 wurde er wegen der Teilnahme an einer Studentenrebellion der Universität verwiesen, dennoch schloss er 1882 sein Studium dort ab.[1] Ab 1914 war er Professor an der Universität Kiew.[2] Tutkowskyj war Mitautor vom Brockhaus-Efron.[3] Am 27. November 1918 wurde er Mitglied der Ukrainischen Akademie der Wissenschaften[4] und 1928 Mitglied der Weißrussischen Akademie der Wissenschaften.[1] Er half bei der Gründung der All-Ukrainischen Akademie der Wissenschaften und leitete zwischen 1919 und 1924 die Physikalisch-mathematische und die Geologie – Abteilungen und war Mitgründer des Geologischen Museums der Akademie. Er schrieb zahlreiche Lehrbücher zur Geographie und Geologie und 1923 das erste ukrainische Wörterbuch der geologischen Terminologie.[5] In den späten 1920er Jahren wurde ihm wiederholt Nationalismus und Aufwiegelung vorgeworfen, wofür er wiederholt von der GPU verhört wurde. Bevor er jedoch in einen Gulag geschickt werden konnte, verstarb er am 3. Juni 1930 in Kiew und wurde dort auf dem Lukjaniwska-Friedhof beerdigt.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Biografie Pawlo Tutkowskyj auf famous-people; abgerufen am 7. Mai 2016 (ukrainisch)
  2. Biografie Pawlo Tutkowskyj auf geograf.at.ua; abgerufen am 7. Mai 2016 (ukrainisch)
  3. Pawlo Tutkowskyj auf wikisource.ru (russisch)
  4. Biografie Pawlo Tutkowskyj auf gazeta.dt.ua; abgerufen am 7. Mai 2016 (ukrainisch)
  5. Eintrag Tutkovsky, Pavlo in der Encyclopedia of Ukraine; abgerufen am 7. Mai 2016 (englisch)