Paula Arias Manjón

spanische Tennisspielerin

Paula Arias Manjón (* 26. Februar 2000) ist eine spanische Tennisspielerin.

Paula Arias Manjón Tennisspieler
Nation: Spanien Spanien
Geburtstag: 26. Februar 2000
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 16.775 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 70:49
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 728 (16. September 2019)
Aktuelle Platzierung: 1034
Doppel
Karrierebilanz: 31:21
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 592 (24. September 2018)
Aktuelle Platzierung: 884
Letzte Aktualisierung der Infobox:
2. August 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Arias Manjón spielt vor allem auf der ITF Women’s World Tennis Tour und konnte dort bislang drei Titel im Doppel gewinnen.

Bei den French Open 2016 gewann sie das Juniorinnendoppel an der Seite von Olga Danilović. Sie gewannen das Finale mit 3:6, 6:3 und [10:8] gegen Olessja Perwuschina und Anastassija Sergejewna Potapowa. Bei den US Open 2016 erreichte sie ebenfalls im Juniorinnendoppel mit ihrer Partnerin Eva Guerrero Álvarez das Achtelfinale. 2017 erreichte sie bei den US Open 2017 im Juniorinneneinzel ebenfalls das Achtelfinale.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 30. September 2017 Spanien  Melilla ITF $15.000 Sand Spanien  Eva Guerrero Álvarez Spanien  Noelia Bouzo Zanotti
Spanien  Ángela Fita Boluda
4:6, 6:4, [10:3]
2. 8. September 2018 Tunesien  Monastir ITF $15.000 Hartplatz Spanien  Andrea Lázaro García Tunesien  Chiraz Bechri
Kambodscha  Andrea Ka
6:1, 6:0
3. 15. September 2018 Tunesien  Monastir ITF $15.000 Hartplatz Spanien  Andrea Lázaro García Venezuela  Nadia Echeverría Alam
Vereinigtes Konigreich  Anna Popescu
7:5, 6:0

WeblinksBearbeiten