Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2012/Taekwondo – Federgewicht (Männer)

Der Taekwondo-Wettbewerb im Federgewicht der Männer, der Gewichtsklasse bis 68 kg, bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London wurde am 9. August 2012 im Exhibition Centre London ausgetragen. 16 Kämpfer nahmen teil.

Olympische Ringe
ExCeL London entrance during London 2012.jpg
Sportart Taekwondo
Disziplin Federgewicht
Geschlecht Männer
Ort Exhibition Centre London
Teilnehmer 16 Athleten aus 16 Ländern
Wettkampfphase 9. August 2012

Der Wettbewerb wurde im K.-o.-System ausgetragen. Begonnen wurde mit dem Achtelfinale. Die Sieger kamen dann ins Viertelfinale und Halbfinale. Die Gewinner der Halbfinals kämpften um Gold- und Silbermedaille. Die Kämpfer, die im Achtel- und Viertelfinale gegen einen der Finalisten verloren hatten, kämpften in einer Hoffnungsrunde gegeneinander. Die beiden Sieger kämpften dann mit dem Halbfinal-Verlierer des jeweils anderen Finalisten um zwei Bronzemedaillen.

Anmerkung:
Die Gewinner der Kämpfe und ihre Punktzahl sind fett geschrieben.
Die Abkürzung PTG bedeutet, dass der Gewinner am Ende der zweiten Runde oder zu jedem Zeitpunkt in der dritten Runde einen Vorsprung von 12 Punkten erreicht hat und damit der Kampf endet.
SUD bedeutet Sudden Death. Bei Unentschieden nach der dritten Runde, wird eine vierte Runde gekämpft. Die erste Wertung entscheidet über den Sieger.
Sollte es nach der vierten Runde immer noch keinen Sieger geben, wird nach dem Gesamteindruck gewertet (SUP).

TitelträgerBearbeiten

Olympiasieger Son Tae-jin (Korea Sud  Südkorea) Peking 2008

AchtelfinaleBearbeiten

Kämpfer 1 Ergebnis Kämpfer 2
Turkei  Servet Tazegül 8 - 6 Vereinigte Staaten  Terrence Jennings
Ukraine  Grigori Gusarow 10 - 6 Neuseeland  Logan Campbell
Peru  Peter López 3 - 5 Serbien  Damir Fejzić
Mexiko  Erick Osornio 2 - 5 Vereinigtes Konigreich  Martin Stamper
Jordanien  Mohammad Abu-Libdeh 13 - 1
PTG
Nigeria  Isah Mohammad
Usbekistan  Dmitri Kim 2 - 3
SUD
Brasilien  Diogo da Silva
Afghanistan 2002  Rohullah Nikpai 12 - 5 Polen  Michał Łoniewski
Zentralafrikanische Republik  David Boui 2 - 7 Iran  Mohammad Bagheri Motamed

ViertelfinaleBearbeiten

Kämpfer 1 Ergebnis Kämpfer 2
Turkei  Servet Tazegül 9 - 2 Ukraine  Grigori Gusarow
Serbien  Damir Fejzić 3 - 8 Vereinigtes Konigreich  Martin Stamper
Jordanien  Mohammad Abu-Libdeh 5 - 7 Brasilien  Diogo da Silva
Afghanistan 2002  Rohullah Nikpai 4 - 5
SUD
Iran  Mohammad Bagheri Motamed

HalbfinaleBearbeiten

Kämpfer 1 Ergebnis Kämpfer 2
Turkei  Servet Tazegül 9 - 6 Vereinigtes Konigreich  Martin Stamper
Brasilien  Diogo da Silva 5 - 5
SUP
Iran  Mohammad Bagheri Motamed

HoffnungsrundeBearbeiten

Es kämpften die Athleten, die im Achtel- und Viertelfinale gegen den Finalisten Servet Tazegül, dann die, die gegen Mohammad Bagheri Motamed, verloren haben.

Kämpfer 1 Ergebnis Kämpfer 2
Ukraine  Grigori Gusarow 2 - 3 Vereinigte Staaten  Terrence Jennings
Zentralafrikanische Republik  David Boui 2 - 14
PTG
Afghanistan 2002  Rohullah Nikpai

Kämpfe um die BronzemedailleBearbeiten

Kämpfer 1 Ergebnis Kämpfer 2
Vereinigte Staaten  Terrence Jennings 8 - 5 Brasilien  Diogo da Silva
Vereinigtes Konigreich  Martin Stamper 3 - 5 Afghanistan 2002  Rohullah Nikpai

FinaleBearbeiten

9. August 2012, 23:30 Uhr (MESZ)

Kämpfer 1 Ergebnis Kämpfer 2
Turkei  Servet Tazegül 6 - 5 Iran  Mohammad Bagheri Motamed

MedaillenBearbeiten

Servet Tazegül gelang der erste türkische Olympiasieg im Taekwondo.
Rohullah Nikpai gewann die erste afghanische Medaille im Federgewicht.

Platz Name Nation
01 Servet Tazegül Turkei  Türkei
02 Mohammad Bagheri Motamed Iran  Iran
03 Terrence Jennings Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
03 Rohullah Nikpai Afghanistan 2002  Afghanistan

WeblinksBearbeiten