Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1964/Fußball – Viertelfinale

Spiele des Viertelfinals des olympischen Fußballturniers 1964. Die Gewinner der Spiele qualifizieren sich für das Halbfinale. Die Verlierer spielen eine Platzierungsrunde um die Plätze 5 bis 8.

Deutschland – Jugoslawien 1:0 (1:0)Bearbeiten

Ungarn – Rumänien 2:0 (1:0)Bearbeiten

Tschechoslowakei – Japan 4:0 (1:0)Bearbeiten

Ghana – V.A.R. 1:5 (1:1)Bearbeiten

Ghana Vereinigte Arabische Republik
Ghana 
18. Oktober 1964 um 14:00 Uhr in Ōmiya (Ōmiya-Park-Fußballstadion)
Schiedsrichter: Rudi Glöckner (Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik)
Vereinigte Arabische Republik 


Edward DodooSam Acquah, Emmanuel ObliteyBen Acheampong, Charles Addo-Odametey, Emmanuel NkansahJoseph Agyemang-Gyau, Wilberforce Mfum, Edward Aggrey-Fynn, Kofi Pare, Mohammadu Salisu Ahmed RedaAmin Darwish, Amin El-EsnawiRifaat El-Fanagili, Ahmed Gad, Mohamed El-SherbiniIbrahim Riad, Ali Etman, Hamdi Badawi, Taha Ismail, Mahmoud Hassan
  1:0 Mfum (37.)
  1:1 Badawi (42.)
  1:2 Badawi (61.)
  1:3 Riad (65.)
  1:4 El-Fanagili (69.)
  1:5 El-Fanagili (85.)

WeblinksBearbeiten