Okres Jeseník

Der Okres Jeseník (deutsch Bezirk Freiwaldau) ist eine Gebietskörperschaft im Olomoucký kraj in Tschechien. Die Okresy waren in etwa vergleichbar mit den Landkreisen in Deutschland, die Bezirksverwaltungen wurden zum 31. Dezember 2002 aufgelöst.

Okres Jeseník
Kraj Olomoucký kraj
Fläche 718,96 km²
Einwohner
 • Bevölkerungsdichte
37.709 (1. Januar 2021)
58 Einw./km²
Gemeinden
 • davon Städte
 • davon Městyse
24
5
0
LAU 1 CZ0711
KFZ-Kennzeichen
(vergeben bis 2001)
JE
Lage des Okres Jeseník

Der Bezirk befindet sich im nördlichsten Teil Mährens an der Grenze zu Polen in Mährisch-Schlesien und umfasst das nördliche Altvatergebirge ((tschechisch: Hrubý Jeseník)) und das Reichensteiner Gebirge. Im Okres Jeseník leben auf 719 km² 37.709 Einwohner (Stand 1. Januar 2021[1]) in 24 Gemeinden (Obec) mit 56 Ortsteilen (část obcí). Die Region Jesenicko besteht aus vier Mikroregionen. Im Jahre 1996 wurde die Stadt Zlaté Hory aus dem Okres Bruntál ausgegliedert und gehört seither zum Okres Jeseník.

34 % der Fläche ist landwirtschaftlich nutzbar, 59 % ist bewaldet. Etwa die Hälfte des Bezirks gehört zum Naturschutzgebiet Jeseníky mit dem höchsten Berg Praděd (Altvater) und vielen bekannten Skiregionen wie Ramzová und Ostružná. Daneben führen durch den Bezirk Fahrradfernwege von Głuchołazy nach Břeclav sowie der polnisch-tschechische Weg von Lądek-Zdrój über Javorník nach Otmuchów.

Daneben sind viele historische Denkmäler einen Besuch wert.

Städte und GemeindenBearbeiten

Bernartice (Barzdorf) – Bělá pod Pradědem (Waldenburg) – Bílá Voda (Weißwasser) – Černá Voda (Schwarzwasser) – Česká Ves (Böhmischdorf) – Hradec-Nová Ves (Gröditz-Neudorf) – Javorník (Jauernig) – Jeseník (Freiwaldau) – Kobylá nad Vidnavkou (Jungferndorf) – Lipová-lázně (Bad Lindewiese) – Mikulovice (Niklasdorf) – Ostružná (Spornhau) – Písečná (Sandhübel) – Skorošice (Gurschdorf) – Stará Červená Voda (Alt Rothwasser) – Supíkovice (Saubsdorf) – Uhelná (Sörgsdorf) – Vápenná (Setzdorf) – Velká Kraš (Groß Krosse) – Velké Kunětice (Groß Kunzendorf) – Vidnava (Weidenau) – Vlčice (Wildschütz) – Zlaté Hory (Zuckmantel) – Žulová (Friedeberg)

WeblinksBearbeiten

Commons: Okres Jeseník – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Regionen und Kreise vom 1. Januar 2021 (XLSX)

Koordinaten: 50° 16′ N, 17° 10′ O