Hauptmenü öffnen
Odeya Rush (2011)

Odeya Rush (hebräisch אודיה רש‎; * 12. Mai 1997 in Haifa als Odeya Rushinek) ist eine israelisch-US-amerikanische Schauspielerin.[1] Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Hauptrolle im Film Hüter der Erinnerung – The Giver aus dem Jahr 2014, die ihr den Preis als Fresh Effects Breakout Star bei den Teen Choice Awards 2014 einbrachte.[2]

Inhaltsverzeichnis

Leben und KarriereBearbeiten

Rush wurde in Haifa (Israel) geboren. Der Name Odeya bedeutet „Gott sei Dank“ auf Hebräisch.[3] Als sie neun Jahre alt war, zog ihre Familie in die USA, damit ihr Vater Shlomo in Alabama eine Stelle als Sicherheitsberater annehmen konnte.[4][5] Rush ist Jüdin und besuchte die N.E. Miles Jewish Day School in Birmingham (Alabama).[3][6] Später lebte sie in Midland Park (New Jersey) und besuchte dort die staatliche Schule. Anfang 2013 zog Rush mit ihrer Familie nach Los Angeles.[7] Rush hat sechs Brüder, davon zwei Zwillinge.[4][8]

Rush spielte in mehreren Kurzfilmen und Werbespots mit. Außerdem hatte sie Gastauftritte als Emily in der Fernsehserie Lass es, Larry! in der Folge Mister Softee und als Hannah Milner in Law & Order: Special Victims Unit in der Folge Branded.[9] Sie spielte Joni Jerome, die beste Freundin von Timothy, im Disneyfilm Das wundersame Leben von Timothy Green unter der Regie von Peter Hedges.[10]

Im Mai 2012 wurde bestätigt, dass Rush die Rolle der Mary in Mary, Mother of the Christ spielen würde. Die Produktionsleitung hat Joel Osteen.[11][12]

Rush spielte als Fiona eine der beiden Hauptrollen im Science-Fiction-Film Hüter der Erinnerung – The Giver (2014). Dieser basiert auf dem gleichnamigen Roman von Lois Lowry und wurde von Phillip Noyce produziert. In weiteren Rollen sind Brenton Thwaites, Jeff Bridges, Meryl Streep, Katie Holmes, Alexander Skarsgård und Taylor Swift zu sehen.

Für die Literaturverfilmung von R. L. Stines populärer Kinderbuchreihe Gänsehaut stand Rush erneut als Hauptdarstellerin vor der Kamera. Die Handlung des Films orientiert sich unter anderem an dem Band Die Puppe mit dem starren Blick. Darin erwachen die gruseligen Buchcharaktere eines Schriftstellers (Jack Black) zum Leben. Regie führte Rob Letterman.[13]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 2010: Wild Birds (Kurzfilm)
  • 2010: Law & Order: Special Victims Unit (Fernsehserie, Episode 12x06)
  • 2011: Lass es, Larry! (Curb Your Enthusiasm, Fernsehserie, Episode 8x09)
  • 2012: Das wundersame Leben von Timothy Green (The Odd Life of Timothy Green)
  • 2013: We Are What We Are
  • 2013: When the Devil Comes
  • 2014: Hüter der Erinnerung – The Giver (The Giver)
  • 2015: See You in Valhalla
  • 2015: Gänsehaut (Goosebumps)
  • 2016: Almost Friends
  • 2017: Die Stunde des Killers (The Hunter’s Prayer) – Regie: Jonathan Mostow
  • 2017: Lady Bird
  • 2017: The Bachelors
  • 2017: Dear Dictator (Coup d'Etat)
  • 2018: Spinning Man
  • 2018: Dumplin'

WeblinksBearbeiten

  Commons: Odeya Rush – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Israeli acting phenom Odeya Rush joins Jack Black in 'Goosebumps' film Haaretz, Feb. 14, 2014
  2. Odeya Rush nahm bei den „Teen Choice Awards“ 2014 am 10. August in Los Angeles einen Preis als „Fresh Effects Breakout Star“ entgegen, purestars.de, abgerufen am 10. Oktober 2014
  3. a b Kyara Lomer: 'Odd Life of Timothy Green' star Odeya Rush talks about her character, Joni, and upcoming roles – South Florida. Sun-sentinel.com. 20. November 2012. Abgerufen am 10. Oktober 2014.
  4. a b Israeli-born actress finding film success in Jersey and beyond,mycentraljersey.com, abgerufen am 10. Oktober 2014
  5. THE ODD, Wonderful LIFE OF TIMOTHY GREEN’S Odeya Rush. Kidspickflicks.com. 15. August 2012. Archiviert vom Original am 2. Dezember 2013.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kidspickflicks.com Abgerufen am 8. Januar 2013.
  6. Day School Student Stars In Movie. Myemail.constantcontact.com. 6. September 2012. Abgerufen am 8. Januar 2013.
  7. Biography for Odeya Rush. imdb.com
  8. Flaunt magazine article@1@2Vorlage:Toter Link/flaunt.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  9. Law & Order: Special Victims Unit: Season 12, Episode 6. Branded (20. Oktober 2010). imdb.com
  10. Alan Baltes, December 10, 2010. “Disney to film 'The Odd Life of Timothy Green' in January as casting continues.” Examiner.com
  11. Israeli teen to play Virgin Mary – Israel Culture, Ynetnews. Ynetnews.com. Abgerufen am 31. Mai 2012.
  12. Mary, Mother of Christ' Movie: First Poster for Eagerly-Anticipated Christian Film Released. christiancinema.com, abgerufen am 10. Oktober 2014
  13. Dylan Minnette and Odeya Rush Get Goosebumps, comingsoon.net, abgerufen am 10. Oktober 2014