Hauptmenü öffnen
Olympische Ringe
Leichtathletik
Bronze 1906 100-Meter-Lauf
Bronze 1906 400-Meter-Lauf

Nigel Chase Barker (* 26. Februar 1883 in Petersham, New South Wales; † 31. Juli 1948 in Sydney, Australien) war ein australischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Sprint erfolgreich war. Er wurde zweimal in Folge Landesmeister über 100 y, dreimal in Folge Landesmeister über 220 y und viermal in Folge Landesmeister über 440 y, wobei er zweimal hintereinander die Meisterschaft über alle drei Sprintstrecken gewinnen konnte:

Jahr 1904 1905 1908 1909
100 y (s) 10,2 (2.) 10,4 MEISTER 10,2 MEISTER (4.)
220 y (s) 23,3 MEISTER 22,2 MEISTER 22,6 MEISTER (3.)
440 y (s) 50,5 MEISTER 48,5 MEISTER 51,0 MEISTER 50,4 MEISTER

Auch im Weitsprung ging er an den Start. Hier wurde er 1905 mit 6,47 m MEISTER und 1908 mit 6,15 m Zweiter.

Er nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen teil und gewann zwei Bronzemedaillen:

WeblinksBearbeiten