Der Ngultrum (bhutanisch དངུལ་ཀྲམ Wylie dngul kram [ŋýˈʈúm] – „Silbermünze“, Abkürzung BTN) ist die Währung von Bhutan. Er ersetzte 1974 die Bhutanische Rupie, welche unter Indische Rupie firmierte.

Ngultrum
Staat: Bhutan Bhutan
Unterteilung: 100 Chhetrum (CH)
ISO-4217-Code: BTN
Abkürzung: NU
Wechselkurs:
(22. Mai 2024)

1 BTN = 1 INR (fix)

EUR = 90,214 BTN
100 BTN = 1,1085 EUR

CHF = 91,079 BTN
100 BTN = 1,098 CHF

Münzen sind in 5, 10, 20, 25 und 50 Chhetrum und 1 Ngultrum gestückelt. Banknoten sind zu 1, 5, 10, 20, 50, 100, 500 und 1000 Ngultrum im Umlauf.

Die Unterwährung Chhetrum hieß bis 1979 Chetrum. Der Ngultrum ist im Verhältnis 1:1 fix an die Indische Rupie gekoppelt, die in Bhutan ebenfalls gesetzliches Zahlungsmittel ist. Alle sich in Indien im Umlauf befindlichen Banknoten können auch in Bhutan verwendet werden. Der Ngultrum wird in Indien jedoch nicht akzeptiert.[1]

Banknoten Bearbeiten

 
5 Ngultrum Vorderseite
 
5 Ngultrum Rückseite (Paro Dzong)
 
10 Ngultrum Vorderseite
 
10 Ngultrum Rückseite (Paro Dzong)
 
20 Ngultrum Vorderseite
 
20 Ngultrum Rückseite (Punakha Dzong)
 
50 Ngultrum Vorderseite
 
50 Ngultrum Rückseite (Tongsa Dzong)
 
100 Ngultrum Vorderseite
 
100 Ngultrum Rückseite (Tashichho Dzong)
   

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Währung auf bhutan-online.de