Hauptmenü öffnen
Der Neckarpark aus der Luft gesehen

Der Neckarpark (Eigenschreibweise: NeckarPark; bis 2005: Cannstatter Wasen) ist ein Veranstaltungsgelände im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt. Der Neckarpark, am rechten Ufer des Neckars gelegen, bildet den größten Teil des Cannstatter Stadtteils „Wasen“, zu dem außerdem noch der nordöstliche Teil des Mercedes-Benz-Werkes Untertürkheim gehört.

Inhaltsverzeichnis

Bauwerke im NeckarparkBearbeiten

 
Haus des Sports - SpOrt

In einem Ideenwettbewerb wurde im August 2005 beschlossen, das Sport- und Veranstaltungsgebiet rund um das Gottlieb-Daimler-Stadion (heute: Mercedes-Benz Arena) zukünftig als Neckarpark zu bezeichnen. In der öffentlichen Wahrnehmung war die frühere Bezeichnung Cannstatter Wasen nur dem Festgelände zugeordnet gewesen und das Gesamtgelände damit praktisch namenlos.

Im Neckarpark befinden sich u. a.:

Regelmäßige GroßveranstaltungenBearbeiten

Zukünftige ErweiterungBearbeiten

Im Zuge städtebaulichen Neuordnung der Stuttgarter Stadtteile Veielbrunnen (ehemaliger Güterbahnhof) und Wasen ist eine umfassende Erweiterung des Neckarparks geplant. Hinzu kommen sollen u. a.:[1][2][3][4]

  • das Mobilitätserlebniszentrum (Projektplanungen ruhen derzeit)
  • das Mercedes-Benz-Classic-Center
  • eine neue Schwimmhalle
  • ein Hotelpark mit vier Hotels
  • sowie Wohnbebauung und Mischgewerbe
  • Hauptverwaltung der Volksbank Stuttgart, Fertigstellung 2019

VerkehrsanbindungBearbeiten

Der Neckarpark ist mit dem PKW und den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar:

  • direkte Anbindung an die Bundesstraßen 10 und 14 über ein Verkehrsleitsystem
  • Parkmöglichkeiten existieren auf großen Parkplätzen (rund 10.000 Parkplätze)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.stuttgart.de/item/show/188313 (Memento des Originals vom 2. April 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stuttgart.de
  2. http://www.stuttgart.de/item/show/268151 (Memento des Originals vom 22. April 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stuttgart.de
  3. http://www.stuttgart-baut.de/aktuelles.cgi?a=aktuelles_details&id=131
  4. http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.neckarpark-studie-empfiehlt-neues-sportbad.264576d5-098a-4fce-9d62-0cb8386d4bd6.html

Koordinaten: 48° 48′ N, 9° 13′ O