Hauptmenü öffnen
Naoko Sawamatsu Tennisspieler
Nation: JapanJapan Japan
Geburtstag: 23. März 1973
Größe: 167 cm
1. Profisaison: 1989
Rücktritt: 1998
Preisgeld: 1.107.264 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 205:143
Karrieretitel: 4 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 14 (6. Februar 1995)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 19:34
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 98 (30. Januar 1995)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Naoko Sawamatsu (jap. 沢松 奈生子, Sawamatsu Naoko; * 23. März 1973 in Nishinomiya) ist eine ehemalige japanische Tennisspielerin.

KarriereBearbeiten

Sawamatsu gewann in ihrer Profikarriere vier Einzeltitel auf der WTA Tour. Ihren größten Erfolg aber erzielte sie mit dem Einzug ins Viertelfinale der Australian Open im Jahr 1995.

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona und 1996 in Atlanta spielte sie für Land.

Ab 1988 gehörte sie auch zehn Jahre lang zum japanischen Fed-Cup-Team.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 28. April 1990 Singapur  Singapur WTA Tier IV Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Sarah Loosemore 7:6, 3:6, 6:4
2. 23. Mai 1993 Frankreich  Straßburg WTA Tier III Sand Osterreich  Judith Wiesner 4:6, 6:1, 6:3
3. 24. April 1994 Singapur  Singapur WTA Tier IV Hartplatz Argentinien  Florencia Labat 7:5, 7:5
4. 27. April 1997 Indonesien  Jakarta WTA Tier IV Hartplatz Japan  Yuka Yoshida 6:3, 6:2

WeblinksBearbeiten