Hauptmenü öffnen

Nana Akwasi Asare (* 11. Juli 1986 in Kumasi) ist ein ghanaischer Fußballspieler. Seit Sommer 2013 steht der Verteidiger beim belgischen Klub KAA Gent unter Vertrag.

Nana Asare
Gent-Zenit (12).jpg
Personalia
Name Nana Akwasi Asare
Geburtstag 11. Juli 1986
Geburtsort KumasiGhana
Größe 175 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
Kumasi Cornerstones
West African Football Academy
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2007 Feyenoord Rotterdam 0 0(0)
2004–2005 → Royal Antwerpen (Leihe) 24 0(3)
2005–2007 → KV Mechelen (Leihe) 34 0(1)
2007–2009 KV Mechelen 52 0(1)
2009–2013 FC Utrecht 103 (10)
2013– KAA Gent 153 0(3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007–2012 Ghana 5 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 31. Januar 2018

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Asare wurde in der West African Football Academy, einer Fußball-Akademie von Feyenoord Rotterdam in Ghana, ausgebildet. 2003 wurde er vom Hauptverein in das Jugendinternat in Rotterdam übernommen. Zu ersten Einsätzen im Seniorenbereich kam er in der Saison 2004/05, als er an den belgischen Zweitligisten Royal Antwerpen ausgeliehen wurde. Ab 2005 spielte er bei KV Mechelen, zunächst zwei Jahre als Leihgabe von Feyenoord in der zweiten Liga. Nachdem der Klub 2007 in die Jupiler League aufstieg, wurde er fest verpflichtet. Nach einem weiteren Jahr in Belgien, zog es den Defensivspieler zur Saison 2009/10 zurück in die Eredivisie. Dort nahm ihn der FC Utrecht unter Vertrag.[1] 2013 wechselte er nach Belgien zurück zum KAA Gent.

NationalmannschaftBearbeiten

Asare stand im Aufgebot beim Afrika Cup 2008 in Ghana, kam während des Turniers aber nicht zum Einsatz. Sein Debüt im Nationalteam gab er bereits im September 2007 in einem Freundschaftsspiel gegen Marokko im französischen Rouen.[2]

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Asare zu Utrecht (Memento des Originals vom 5. April 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.transfermarkt.de vom 27. Mai 2009 auf transfermarkt.de
  2. ghanafa.org Ghana beat Morocco (8. Sep. 2007) (Memento des Originals vom 11. Mai 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ghanafa.org