Hauptmenü öffnen
Galaxie
Arp 104
{{{Kartentext}}}
Aufnahme mit einem 24-Inch-Teleskop; NGC 5216 oben und NGC 5218 unten
Aufnahme mit einem 24-Inch-Teleskop; NGC 5216 oben und NGC 5218 unten
DSS-Bild von NGC 5216/8
Sternbild Großer Bär
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 13h 32m 08s[1][2]
Deklination +62° 44′ [1][2]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ E0 pec / BLAGN (NGC 5216)
SB(s)b? pec / HII / LINER (NGC 5218)  [3]
Helligkeit (visuell) 12,6 (NGC 5216)[4]
12,3 (NGC 5218) mag [3]
Helligkeit (B-Band) 13,6 (NGC 5216)[4]
13,1 (NGC 5218) mag [3]
Winkel­ausdehnung 1.8/1.2 (NGC 5216)
1.8/1.3 (NGC 5218)[4] [3]
Positionswinkel 28° (NGC 5216)[4]/ 100° (NGC 5218) [3]
Flächen­helligkeit 13,5 (NGC 5216)[4]
13,1 (NGC 5218) mag/arcmin² [3]
Physikalische Daten
Zugehörigkeit LGG 354  
Rotverschiebung 0.009804 ± 0.000087[1]
0.009783 ± 0.000072  [2]
Radial­geschwin­digkeit 2939 ± 26[1]
2933 ± 22 km/s  [2]
Hubbledistanz
vrad / H0
(137 ± 10) ⋅ 106 Lj
(42,0 ± 3,0) Mpc [1]
Geschichte
Entdeckung Wilhelm Herschel
Entdeckungsdatum 19. März 1790
Katalogbezeichnungen
NGC 5216/8 • UGC 8528/9 • PGC 47598/47603 • CGCG 316-019/20 • MCG 11-17-4/5 • Arp 104 • VV 103 • GC 3590, 3592 • H II 841, II 842 • h 1635, 1636 • Keenan's System
Aladin previewer

Arp 104, engl. auch bekannt als Keenan’s system, ist ein interagierendes Galaxienpaar im Sternbild Ursa Major. Es besteht aus den beiden Galaxien NGC 5216 und NGC 5218, die durch eine schwach leuchtende Brücke verbunden sind. Das System ist etwa 137 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt. Halton Arp gliederte seinen Katalog ungewöhnlicher Galaxien nach rein morphologischen Kriterien in Gruppen. Diese Galaxie gehört zu der Klasse Elliptischer Galaxien mit Verbindung zu Spiralen.

Das Objekt wurde am 19. März 1790 von William Herschel entdeckt.[5]

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Jeff Kanipe und Dennis Webb: The Arp Atlas of Peculiar Galaxies – A Chronicle and Observer´s Guide, Richmond 2006, ISBN 978-0-943396-76-7

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE NGC 5216
  2. a b NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE NGC 5218
  3. a b c d e f SEDS: NGC 5216
  4. a b c d e SEDS: NGC 5218
  5. Seligman