Hauptmenü öffnen
Galaxie
NGC 2654
{{{Kartentext}}}
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
DSS-Bild von NGC 2654
Sternbild Großer Bär
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 08h 49m 12,0s[1]
Deklination +60° 13′ 15″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SBab  
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0,004465 ± 0,000006  
Radial­geschwin­digkeit 1339 ±2 km/s  
Entfernung 19,9 Mpc[2] pc  
Geschichte
Entdeckung Ernst Wilhelm Leberecht Tempel
Entdeckungsdatum 18. August 1882[3]
Katalogbezeichnungen
NGC 2654 • UGC 4605 • PGC 24784 • CGCG 288-6 • MCG 10-13-17 • IRAS 08451+6024 • 2MASX J08491187+6013160 • KARA 285
Aladin previewer

NGC 2654 ist eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Großer Bär, die im New General Catalogue verzeichnet ist. Die Galaxie wurde im Jahr 1882 von dem Astronomen Ernst Wilhelm Leberecht Tempel mit einem 28-cm-Teleskop entdeckt.

QuellenBearbeiten

  1. SIMBAD (Englisch) Abgerufen am 18. März 2011.
  2. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE 16. Juli 2017
  3. https://cseligman.com/text/atlas/ngc26a.htm#2654