Musi Rawas

indonesische Regentschaft

Musi Rawas ist ein indonesischer Regierungsbezirk (Kabupaten) in der indonesischen Provinz Sumatra Selatan. Stand 2020 leben hier circa 335.000 Menschen.[1] Der Regierungssitz des Kabupaten Musi Rawas ist Muara Beliti.

Kabupaten Musi Rawas
Regierungsbezirk Musi Rawas
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Sumatra Selatan
Sitz Muara Beliti
Fläche 6350 km²
Einwohner 406.196 (2020)
Dichte 64 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-SS
Koordinaten: 3° 5′ S, 103° 12′ O

GeographieBearbeiten

Distrikt

Kecamatan

Dörfer

Desa/

Kelurahan

Fläche

[km²]

Einwohner

2020

Bevölkerungs-

dichte

Bulan Tengah Suku Ulu 19 776 30.453 39
Jaya Loka 13 155 16.624 107
Megang Sakhi 21 440 56.120 127
Muara Beliti 12 171 27.070 158
Muara Kelingi 21 742 43.336 58
Muara Lakitan 20 1.836 41.647 23
Purwodadi 11 49 16.009 325
Selangit 12 697 19.553 28
Suka Karya 8 109 15.452 141
Suku Tengah Lakitan Ulu Terawas 13 589 32.987 56
Sumber Harta 10 108 18.795 173
Tiang Pumpung Kepungut 10 334 12.616 38
Tuah Negeri 11 265 27.521 104
Tugu Mulyo 18 57 48.013 830

Der Regierungsbezirk Musi Rawas liegt im Westen von Sumatra Selatan im Binnenland an der Grenze zur Provinz Bengkulu. Er grenzt von Norden nach Süden an die Regierungsbezirke Musi Rawas Utara, Musi Banyuasin, Penukal Abab Lematang Ilir, Muara Enim, Lahat und Empat Lawang. Im Westen grenzt Musi Rawas an Stadt Lubuklinggau und die Provinz Bengkulu. Administrativ unterteilt sich Musi Rawas in 14 Distrikte (Kecamatan) mit 199 Dörfern, davon 186 Desa und 13 Kelurahan.

EinwohnerBearbeiten

2020 lebten in Musi Rawas 406.196 Menschen. Die Bevölkerungsdichte beträgt 64 Personen pro Quadratkilometer. 97,8 Prozent der Einwohner sind Muslime, 1,8 Prozent Christen und 0,3 Prozent Hindus. Daneben gibt es noch vereinzelte Buddhisten.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Visualisasi Data Kependudukan. 31. Dezember 2020, abgerufen am 22. März 2021.