Hauptmenü öffnen

Murines Leukämievirus

Art der Gattung Gammaretroviren (Gammaretrovirus)
Murines Leukämievirus
Systematik
Klassifikation: Viren
Ordnung: Ortervirales
Familie: Retroviridae
Unterfamilie: Orthoretrovirinae
Gattung: Gammaretrovirus
Art: Murines Leukämievirus
Taxonomische Merkmale
Genom: (+)ssRNA-RT linear, dimer
Baltimore: Gruppe 6
Symmetrie: komplex
Hülle: vorhanden
Wissenschaftlicher Name
Murine leukemia virus (engl.)
Kurzbezeichnung
MLV
Links

Das Murine Leukämievirus oder Maus-Leukämie-Virus (MLV, auch MuLV oder englisch Friend leukemia virus) ist ein Virus aus der Gattung der Gammaretroviren und gehört zur Familie der Retroviren (Retroviridae). MLV gehört neben dem Humanen Immundefizienzvirus (HIV-1, HIV-2) und dem Aviären Leukosevirus (ALV) zu den am besten untersuchten Virussystemen. Es gibt sehr viele verschiedene Stämme (Isolate) des Virus, die zum Teil nach ihren Entdeckern, zum Teil nach den Zellen benannt sind, die sie infizieren können. Die meisten Stämme wurden aus Mäusen, einige jedoch auch aus Ratten isoliert.

IsolateBearbeiten

  • Gross MLV – benannt nach Ludwik Gross,[1] (1951)
  • Graffi MLV – benannt nach Arnold Graffi,[2] (1955)
  • Friend MLV (Fr-MLV, manchmal auch FV) – benannt nach Charlotte Friend,[3] (1957)
  • Moloney MLV (Mo-MLV, auch Mo-MuLV, M-MuLV), benannt nach John B. Moloney,[4][5] (1960). Dies ist das erste Retrovirus, dessen Genom vollständig sequenziert wurde (1981). Ein den Menschen infizierender naher Verwandter von Mo-MLV, das Xenotropic Moloney murine leukemia virus-Related Virus (XMRV), wurde 2006 entdeckt.[6][7][8]
  • Abelson MLV (Ab-MLV, auch Ab-MuLV, A-MuLV), benannt nach Herbert T. Abelson,[9] (1970)

Diese Stämme können in vier verschiedene Gruppen klassifiziert werden: in ecotrope, xenotrope, polytrope und amphotrope Stämme.[10] Bei manchen Stämmen handelt es sich um Endogene Retroviren.

Das manchmal so bezeichnete Kirsten MLV wird vom ICTV mit (Stand November 2018) als Kirsten murine sarcoma virus (Ki-MSV, Kirsten MSV) in eine eigene Spezies derselben Gattung Gammaretrovirus gestellt, ebenso wie das Harvey murine sarcoma virus (Ha-MuSV, Harvey MSV).[11]

AnwendungBearbeiten

MLV ist das am häufigsten verwendete Virus zur Konstruktion retroviraler Vektoren und bereits in vielen Gentherapie-Studien im Einsatz. Auf der Basis von MLV werden auch replikationskompetente Vektoren entwickelt, die zur Tumorbekämpfung eingesetzt werden sollen.[12] Es ist ein Modellvirus zur Untersuchung molekularer Mechanismen der Leukämieentstehung.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ludwik Gross: “Spontaneous” leukemia developing in C3H mice following inoculation in infancy, with Akleukemic extracts, or AK-embryos. Proc. Soc. Exp. Biol. Med. 76 (1951): S. 27–32. PMID 14816382
  2. V. Voisin, E. Rassart: Complete genome sequences of the two viral variants of the Graffi MuLV: phylogenetic relationship with other murine leukemia retroviruses. In: Virology. 361, Nr. 2, 2007, S. 335–347. doi:10.1016/j.virol.2006.10.045. PMID 17208267.
  3. C Friend: Cell-free transmission in adult Swiss mice of a disease having the character of a leukemia. In: J. Exp. Med.. 105, Nr. 4, 1957, S. 307–318. doi:10.1084/jem.105.4.307.
  4. V. D’Souza, A Dey, D Habib, MF Summers: NMR structure of the 101-nucleotide core encapsidation signal of the Moloney murine leukemia virus. In: J Mol Biol. 337, Nr. 2, 2004, S. 427–42. doi:10.1016/j.jmb.2004.01.037. PMID 15003457.
  5. V. D’Souza, MF Summers: Structural basis for packaging the dimeric genome of Moloney murine leukaemia virus. In: Nature. 431, Nr. 7008, 2004, S. 586–90. bibcode:2004Natur.431..586D. doi:10.1038/nature02944. PMID 15457265.
  6. TM Shinnick, RA Lerner, JG. Sutcliffe: Nucleotide sequence of Moloney murine leukaemia virus. In: Nature, 1981 Oct 15-21, 293(5833), S. 543-548. PMID 6169994
  7. Viralzone-Eintrag zu XMLV
  8. Maribel Arias, Hung Fan: The saga of XMRV: a virus that infects human cells but is not a human virus. In: Emerg Microbes Infect, April 2014, 3(4), doi:10.1038/emi.2014.25, PMC 4008767 (freier Volltext), PMID 26038516
  9. HT Abelson, LS Rabstein: Lymphosarcoma: virus-induced thymic-independent disease in mice. In: Cancer Res.. 30, Nr. 8, 1970, S. 2213–22. PMID 4318922.
  10. A General Introduction to and Guidance on Retroviruses and Retrovirus Vectors. (PDF) The University of Hong Kong, Safety office (Kapitel 4)
  11. ICTV MSL including all taxa updates since the 2017 release.(MSL #33). ICTV
  12. C. K. Tai, N. Kasahara: Replication-competent retrovirus vectors for cancer gene therapy. In: Front. Biosci., 2008, 13, S. 3083–3095 (Review), PMID 17981778