Mr. Big/Diskografie

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der US-amerikanischen Hard-Rock-Band Mr. Big. Gemäß Quellenangaben und Schallplattenauszeichnungen hat sie bisher mehr als fünf Millionen Tonträger verkauft, davon alleine in ihrer Heimat über 1,5 Millionen. Die erfolgreichste Veröffentlichung von Mr. Big ist das Album Lean into It mit über 1,8 Millionen verkauften Einheiten.

AlbenBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
1989 Mr. Big
Atlantic
UK60
(1 Wo.)UK
US46
(18 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 20. Juni 1989
Verkäufe: + 400.000
1991 Lean into It
Atlantic
DE9
 
Gold

(30 Wo.)DE
AT3
 
Gold

(22 Wo.)AT
CH3
 
Gold

(26 Wo.)CH
UK28
(12 Wo.)UK
US15
 
Platin

(38 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 26. März 1991
Verkäufe: + 1.800.000
1993 Bump Ahead
Atlantic
DE39
(13 Wo.)DE
AT22
(8 Wo.)AT
CH16
(11 Wo.)CH
UK61
(1 Wo.)UK
US82
(6 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 17. September 1993
Verkäufe: + 200.000
1996 Hey Man
Atlantic
DE74
(4 Wo.)DE
CH48
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 25. Januar 1996
Verkäufe: + 400.000
1999 Get Over It
Atlantic
Erstveröffentlichung: 21. März 2000
Verkäufe: + 100.000
2001 Actual Size
Atlantic
Erstveröffentlichung: 1. August 2001
2010 What If …
Frontiers
DE50
(1 Wo.)DE
AT71
(1 Wo.)AT
CH36
(2 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 15. Dezember 2010
2014 … The Stories We Could Tell
Frontiers
DE93
(1 Wo.)DE
CH51
(1 Wo.)CH
US158
(1 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 24. September 2014
2017 Defying Gravity
Wowow Entertainment, Inc.
DE65
(1 Wo.)DE
CH32
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 21. Juni 2017

LivealbenBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
1992 Mr. Big Live
Atlantic
AT37
(1 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 28. März 1992
2018 Live from Milan
WHD Entertainment
DE85
(1 Wo.)DE
CH66
(1 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 13. Juli 2018

Weitere Livealben

  • 1990: Raw Like Sushi (Atlantic)
  • 1990: Raw Like Sushi II (Atlantic; Verkäufe: + 100.000)
  • 1994: Raw Like Sushi 3 (Atlantic; Verkäufe: + 200.000)
  • 1996: Channel V (Atlantic)
  • 1997: Live at Budokan (Atlantic)
  • 2002: In Japan (Atlantic; Verkäufe: + 100.000)
  • 2009: Back to Budokan (Frontier)
  • 2012: Live from the Living Room (WHD Entertainment)
  • 2012: Raw Like Sushi 100 (PID Records)
  • 2015: Raw Like Sushi 114 (Viktor)
  • 2015: R.L.S. 113 Sendai (WHD Entertainment)

KompilationenBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Anmerkungen
1996 Big Bigger Biggest
Atlantic
Erstveröffentlichung: 25. November 1996
Verkäufe: + 1.020.000
2000 Deep Cuts
Atlantic
Erstveröffentlichung: 7. August 2000
2004 Greatest Hits
Rhino
Erstveröffentlichung: 28. Mai 2004
2009 Next Time Around
Rhino
Erstveröffentlichung: 13. Juni 2009
2014 The Vault
Rhino
Erstveröffentlichung: 22. April 2015

VideoalbenBearbeiten

  • 1991: Lean into It
  • 1992: Live in San Francisco
  • 1999: Super Fantastic
  • 2008: Bump Ahead / Live in Japan
  • 2009: Back to Budokan

BoxsetsBearbeiten

  • 2008: 2 in 1: Bump Ahead / Lean Into It

SinglesBearbeiten

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
1991 To Be with You
Lean Into It
DE1
 
Gold

(32 Wo.)DE
AT1
(23 Wo.)AT
CH1
(28 Wo.)CH
UK3
 
Silber

(11 Wo.)UK
US1
 
Gold

(24 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 21. Dezember 1991
1992 Just Take My Heart
Lean Into It
DE29
(12 Wo.)DE
CH20
(7 Wo.)CH
UK26
(4 Wo.)UK
US16
(20 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 1992
Green Tinted Sixties Mind
Lean Into It
UK72
(1 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 1992
1993 Wild World
Bump Ahead
DE24
(23 Wo.)DE
AT7
(13 Wo.)AT
CH7
(17 Wo.)CH
UK59
(1 Wo.)UK
US27
(20 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 1993
1994 Ain’t Seen Love Like That
Bump Ahead
US83
(6 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 1994

Weitere Singles

  • 1996: Not One Night (Hey Man)
  • 2011: Undertow (What If…)

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Goldene Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 1996: für das Album Lean into It
  • Japan  Japan
    • 1990: für das Album Mr. Big
    • 1992: für das Album Raw Like Sushi II
    • 1999: für das Album Get Over It
    • 2015: für die Single To Be with You
  • Niederlande  Niederlande
    • 1992: für die Single To Be with You
  • Schweden  Schweden
    • 1992: für die Single To Be with You[2]
  • Taiwan  Taiwan
    • 1994: für das Album Lean into It[3]

Platin-Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 1992: für die Single To Be with You[4]
  • Hongkong  Hongkong
    • 1997: für das Album Big Bigger Biggest
  • Japan  Japan
    • 1992: für das Album Lean into It
    • 1994: für das Album Bump Ahead
    • 1995: für das Album Raw Like Sushi 3
  • Kanada  Kanada
    • 1992: für das Album Lean into It

2× Platin-Schallplatte

  • Japan  Japan
    • 1996: für das Album Hey Man

4× Platin-Schallplatte

  • Japan  Japan
    • 2001: für das Album Big Bigger Biggest

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
  Silber   Gold   Platin Ver­käu­fe Quel­len
  Australien (ARIA) 0! S   Gold1   Platin1 105.000 aria.com.au
  Deutschland (BVMI) 0! S   2× Gold2 0! P 500.000 musikindustrie.de
  Hongkong (IFPI/HKRIA) 0! S 0! G   Platin1 20.000 ifpihk.org
  Japan (RIAJ) 0! S   4× Gold4   9× Platin9 2.500.000 riaj.or.jp JP2
  Kanada (MC) 0! S 0! G   Platin1 100.000 musiccanada.com
  Niederlande (NVPI) 0! S   Gold1 0! P 50.000 nvpi.nl
  Österreich (IFPI) 0! S   Gold1 0! P 25.000 ifpi.at
  Schweden (IFPI) 0! S   Gold1 0! P 25.000 Einzelnachweise
  Schweiz (IFPI) 0! S   Gold1 0! P 25.000 hitparade.ch
  Taiwan (RIT) 0! S   Gold1 0! P 20.000 Einzelnachweise
  Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S   Gold1   Platin1 1.500.000 riaa.com
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber1 0! G 0! P 200.000 bpi.co.uk
Insgesamt   Silber1   13× Gold13   13× Platin13

QuellenBearbeiten

  1. a b c Chartquellen: Singles Alben DE UK US
  2. Paul Gilbert Swedish Gold Record (Memento vom 14. Juli 2017 im Internet Archive)
  3. Mr. Big Gold Record Award Taiwan (Memento vom 3. Juli 2017 im Internet Archive)
  4. Gavin Ryan: Australia’s Music Charts 1988–2010. Moonlight Publishing, Mt. Martha, Victoria, Australien 2011.