Hauptmenü öffnen

Modupe Oshikoya

nigerianische Leichtathletin
Modupe Oshikoya Leichtathletik
Voller Name Modupe Oshikoya
Nation NigeriaNigeria Nigeria
Geburtstag 2. Mai 1954
Größe 165 cm
Gewicht 60 kg
Karriere
Disziplin Weit- und Hochsprung, Hürdenlauf
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Logo der Commonwealth Games Federation Commonwealth Games
0Gold0 1974 Christchurch Weitsprung
Logo der Afrikaspiele Afrikaspiele
0Gold0 1973 Lagos Hochsprung
0Gold0 1973 Lagos Weitsprung
0Gold0 1973 Lagos 100 m Hürden
0Gold0 1978 Algier Hochsprung
0Gold0 1978 Algier Weitsprung
letzte Änderung: 15. August 2012

Modupe Oshikoya (* 2. Mai 1954) ist eine ehemalige nigerianische Leichtathletin, die in verschiedenen Disziplinen antrat.

Im Laufe ihrer Karriere gewann sie insgesamt fünf Goldmedaillen bei Panafrikanischen Spielen und sicherte sich zudem den Sieg im Weitsprung bei den Commonwealth Games 1974. Vor ihren großen sportlichen Erfolgen hatte sie ihr Land bereits im Alter von 18 Jahren bei den Olympischen Sommerspielen 1972 in München vertreten. Dort kam sie jedoch nicht über einen 19. Platz in der Weitsprung-Qualifikation hinaus. Im Fünfkampf belegte sie Rang 14 und mit der nigerianischen 4-mal-100-Meter-Staffel gelang mit der langsamsten gewerteten Zeit der Vorläufe nicht der Einzug ins Finale.

WeblinksBearbeiten