Hauptmenü öffnen
Triathlon
AustralienAustralien 0 Mitchell Anderson
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 28. Juni 1975 (43 Jahre)
Geburtsort Geelong
Vereine
Erfolge
2005 Sieger Ironman
Status
inaktiv

Mitchell Anderson (* 28. Juni 1975 in Geelong) ist ein australischer Triathlet und Ironman-Sieger (2005). Er wird in der Bestenliste australischer Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Mitchell Anderson startet seit 2008 als Profi-Athlet.
Er ist vorwiegend bei Bewerben auf der Lang- oder Ironman-Distanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen) aktiv.

Bislang konnte er sich fünf Mal für die Ironman-Weltmeisterschaft qualifizieren und seine beste Platzierung erreichte er 2004 mit dem elften Rang auf Hawaii. Im November 2005 gewann er den Ironman Western Australia. Auf der Langdistanz gewann er im April 2009 den Strongman All Japan Triathlon.

Seine Spitznamen sind The Major, The Kaiser, The Flying Doctor oder Mitch. Seit 2014 taucht Mitchell Anderson nicht mehr in den Ergebnislisten internationaler Wettbewerbe auf.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

(DNF – Did Not Finish)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. challenge-family.com: Inaugural Challenge Philippines delivers world-class course (Memento des Originals vom 13. September 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.challenge-family.com (engl.), abgerufen am 24. Februar 2014
  2. IRONMAN Japan: Hans Mühlbauer auf dem Siegerpodest@1@2Vorlage:Toter Link/www.tri2b.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Ironman Western Australia, Busselton