Hauptmenü öffnen

Mirko Nikolič-Kajič

slowenischer Handballspieler
Mirko Nikolič-Kajič
Spielerinformationen
Geburtstag 8. Mai 1984
Geburtsort Slovenj Gradec, Jugoslawien
Staatsbürgerschaft SloweneSlowene slowenisch
Körpergröße 1,97 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein HC Kärnten
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2007 SlowenienSlowenien RK Prevent Slovenj Gradec
2007–0000 SlowenienSlowenien RK Koper
0000–2011 SlowenienSlowenien RK Maribor Branik
2011–2013 ItalienItalien SSV Forst Brixen
2013–2014 DeutschlandDeutschland TV Großwallstadt
2014–2015 HC Kärnten
Nationalmannschaft
  Spiele (Tore)
SlowenienSlowenien Slowenien 4 (2)[1]

Stand: 3. September 2014

Mirko Nikolič-Kajič (* 8. Mai 1984 in Slovenj Gradec) ist ein slowenischer Handballspieler.

KarriereBearbeiten

Mirko Nikolič-Kajič spielte in Slowenien für die Vereine RK Prevent Slovenj Gradec, RK Koper und RK Maribor Branik, mit denen er mehrfach am EHF-Pokal und am Europapokal der Pokalsieger teilnahm. 2011 wechselte er in die erste italienische Liga zum SSV Forst Brixen.[2] In der Saison 2013/14 stand der 1,97 Meter große Rückraumspieler beim deutschen Zweitligisten TV Großwallstadt unter Vertrag.[3][4]

Nikolič-Kajič bestritt bisher vier Länderspiele für die slowenische Nationalmannschaft.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Večna lestvica nastopov za reprezentanco, abgerufen am 3. September 2014
  2. brixenhandball.com: Mirko Nikolič-Kajič: „Fühle mich sehr wohl in Brixen“ vom 24. Februar 2012, abgerufen am 17. Oktober 2013
  3. handball-world.com: TV Großwallstadt verstärkt den linken Rückraum vom 27. August 2013, abgerufen am 17. Oktober 2013
  4. handball.de: Die Saisonvorschau der 2. Handball-Bundesliga von HANDBALL.DE (Memento vom 9. Dezember 2014 im Internet Archive) vom 16. August 2014, abgerufen am 3. September 2014