Mirja Regensburg

deutsche Schauspielerin und Comedienne
Mirja Regensburg (2019)

Mirja Regensburg (* 25. April 1975 in Karlshafen) ist eine deutsche Schauspielerin und Komikerin.

Mirja Regensburg begann ihre Laufbahn mit einer Berufsausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau in den Jahren 1993 bis 1995. Anschließend studierte sie Musical mit abschließender Bühnenreifeprüfung in Hamburg an der Stage School of Music, Dance & Drama. Sie spielte viele Jahre Hauptrollen in Musicals wie z. B. Tommy, Cabaret, Rocky Horror Show und Godspell an verschiedenen deutschen Stadttheatern. Sie spielte die Hauptrolle der Helena von der Uraufführung 2003 bis zur Dernière der Produktion 2014 in der Musicalversion von Heinz Rudolf Kunzes und Heiner Lürigs Ein Sommernachtstraum, im Open Air-Barocktheater Herrenhäuser Gärten in Hannover. Rund 250.000 Zuschauer sahen sie in dieser komödiantischen Rolle.

Sie startete ihre Comedy-Karriere als Gast bei den Comedy-Improvisations-Ensembles Instant Impro (Bremerhaven), den Improtronics im Quatsch Comedy Club Berlin und den Springmäusen (Bonn), bei denen sie auch als festes Ensemblemitglied von 2012 bis 2014 engagiert war. Sie spielte die Titelrolle im Solo-Theaterstück Heikes Welt im Theaterhaus Stuttgart. Mit Stand Up-Auftritten war sie deutschlandweit in vielen Comedyclubs unterwegs wie u. a. NightWash und dem Quatsch Comedy Club. TV-Engagements hatte sie als Schauspielerin bei Zack! Comedy nach Maß, Two Funny – Die Sketch Comedy, Sketch For Fun, Cindy und die jungen Wilden (RTL) und Wiwaldi Show (WDR). Als sie selbst stand sie bei Genial Daneben, Fun(k)haus (WDR), Einsfestival, NDR Comedy Contest, SAT1 Planetopia, HR Comedy Tower, Achtung Selbstversuch (ZDFneo) und SAT1 Weck Up vor der Kamera. Als Moderatorin war sie gemeinsam mit dem Kabarettisten Matthias Machwerk in der MDR-Fernseh-Unterhaltungsshow Kling Klang Klong und mit Ingolf Lück in der WDR-Serie 21 Dinge zu sehen.

Seit 2015 ging sie deutschlandweit mit ihrem ersten Soloprogramm „Mädelsabend – Jetzt auch für Männer“ auf Tour. Seit Ende 2019 spielt sie ihr Programm „Im nächsten Leben werd ich Mann!“. Außerdem ist sie in renommierten Mixshows wie u. a. dem Quatsch Comedy Club zu sehen und hat seit 2016 eine eigene Radio-Comedy bei Hit-Radio FFH mit dem Titel „Mirja aus Hümme“.

BücherBearbeiten

  • Im nächsten Leben werd' ich Mann! : die hohe Kunst des Lockerbleibens. Ein Crashkurs für Heldinnen des Alltags. Eden Books, Hamburg, 2019, ISBN 978-3-95910-226-1.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Mirja Regensburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien