Hauptmenü öffnen
Mike Arnold Skispringen
Nation Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik
Geburtstag 21. Januar 1969
Karriere
Verein SC Dynamo Klingenthal
Status zurückgetreten
Karriereende 1988
Medaillenspiegel
JWM-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
FIS Skisprung-Junioren-WM
0Gold0 1987 Asiago Normalschanze
Mannschaft
0Silber0 1987 Asiago Normalschanze
Einzel
 

Mike Arnold (* 21. Januar 1969) ist ein ehemaliger deutscher Skispringer.

WerdegangBearbeiten

Arnold besuchte die Kinder- und Jugendsportschule Klingenthal[1]. Auf internationaler Bühne trat er erstmals bei den Nordischen Junioren-Skiweltmeisterschaften 1987 im italienischen Asiago in Erscheinung, als er im Einzelspringen von der Normalschanze Silber holte, nachdem er im Mannschaftswettbewerb zwei Tage zuvor bereits Gold gewonnen hatte. Noch im selben Monat startete Arnold bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf bei der er von der Großschanze den 6. Rang im Einzel und den 5. Platz im Teamspringen erreichte.

Beim 6. Sommer-Wasser-Grand Prix 2012 im Klingenthaler Freibad, den inoffiziellen Weltmeisterschaften im Wasserskispringen, belegte Arnold den dritten Platz[2].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Allgemeiner Turn- und Sportverein Gebirge/Gelobtland e.V. abgerufen am 8. Juni 2013
  2. Klingenthaler Zeitung vom 13. Juli 2012 (PDF; 1,9 MB) abgerufen am 8. Juni 2013