Hauptmenü öffnen
Mikaela Matthews Freestyle-Skiing
FIS Moguls World Cup 2015 Finals - Megève - 20150315 - Mikaela Matthews 1.jpg
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 24. Dezember 1991 (27 Jahre)
Geburtsort Apple Valley
Größe 157 cm
Gewicht 54 kg
Karriere
Disziplin Moguls, Dual Moguls
Status aktiv
Platzierungen im Freestyle-Skiing-Weltcup
 Debüt im Weltcup 19. Januar 2012
 Weltcupsiege 1
 Gesamtweltcup 29. (2015/16)
 Moguls-Weltcup 6. (2015/16)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Dual Moguls 1 1 0
letzte Änderung: 25. Januar 2018

Mikaela Matthews (* 24. Dezember 1991 in Apple Valley) ist eine US-amerikanische Freestyle-Skierin. Sie startet in den Buckelpisten-Disziplinen Moguls und Dual Moguls.

WerdegangBearbeiten

Matthews nahm von 2006 bis 2010 vorwiegend am Nor Am Cup teil. Dabei holte sie im Februar 2009 in Arapahoe Basin ihren bisher einzigen Sieg und belegte in den Saisons 2008/09 und 2009/10 jeweils den zweiten Platz in der Moguls-Disziplinenwertung. Im Weltcup debütierte sie am 19. Januar 2012 in Lake Placid und belegte dabei den 16. Platz im Moguls-Wettbewerb. Im folgenden Jahr erreichte sie mit dem zweiten Platz im Dual-Moguls in Inawashiro ihre erste Weltcup-Podestplatzierung. Bei den Weltmeisterschaften 2013 in Voss kam sie auf den 14. Platz im Moguls und den 11. Rang im Dual-Moguls.

Zu Beginn der Saison 2015/16 holte Matthews in Ruka im Dual-Moguls ihren ersten Weltcupsieg. Im weiteren Saisonverlauf erreichte sie im Weltcup vier Top-10-Platzierungen und errang zum Saisonende den sechsten Platz im Moguls-Weltcup. Im März 2016 wurde sie US-amerikanische Meisterin im Dual Moguls. Im Weltcupwinter 2016/17 klassierte sie sich dreimal unter den besten zehn.

Matthews nahm bisher an 52 Weltcuprennen teil und kam dabei 18-mal unter den ersten zehn. (Stand: Saisonende 2016/17)

ErfolgeBearbeiten

WeltmeisterschaftenBearbeiten

WeltcupwertungenBearbeiten

Saison Gesamt Moguls
Platz Punkte Platz Punkte
2011/12 80. 10 22. 136
2012/13 35. 30 11. 364
2013/14 186. 3 38. 31
2014/15 69. 14 18. 125
2015/16 29. 35,63 6. 285
2016/17 63. 19,91 14. 219

WeltcupsiegeBearbeiten

Matthews errang im Weltcup bisher 2 Podestplätze, davon 1 Sieg:

Datum Ort Land Disziplin
12. Dezember 2015 Ruka Finnland Dual Moguls

Nor-Am CupBearbeiten

  • Saison 2008/09: 2. Moguls-Disziplinenwertung
  • Saison 2009/10: 2. Moguls-Disziplinenwertung
  • 7 Podestplätze, davon 1 Sieg

Weitere ErfolgeBearbeiten

  • 1 Podestplatz im Australian New Zealand Cup
  • 1 US-amerikanischer Meistertitel (Dual Moguls 2016)

WeblinksBearbeiten