Michalová

Gemeinde in der Slowakei
Michalová
Wappen Karte
Wappen fehlt
Michalová (Slowakei)
Michalová
Michalová
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Banskobystrický kraj
Okres: Brezno
Region: Horehronie
Fläche: 14,327 km²
Einwohner: 1.358 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 95 Einwohner je km²
Höhe: 586 m n.m.
Postleitzahl: 976 57
Telefonvorwahl: 0 48
Geographische Lage: 48° 46′ N, 19° 47′ OKoordinaten: 48° 45′ 45″ N, 19° 46′ 47″ O
Kfz-Kennzeichen: BR
Kód obce: 508772
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Terézia Tisovčíková
Adresse: Obecný úrad Michalová
Trosky 1
976 57 Michalová
Webpräsenz: www.michalova.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Michalová (bis 1927 slowakisch auch „Michalková“; ungarisch Mihálytelek – bis 1886 Mihalova) ist eine Gemeinde in der Mitte der Slowakei mit 1358 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019), die zum Okres Brezno, einem Kreis des Banskobystrický kraj gehört und zur traditionellen Landschaft Horehronie gezählt wird.

GeographieBearbeiten

 
Kirche

Die Gemeinde befindet sich in einem Ausläufer der Tallandschaft Horehronské podolie, genauer in deren Unterteil namens Breznianska kotlina im Tal des Baches Rohožná, umgeben von den Ausläufern des Gebirges Veporské vrchy. Die Höhe im Gemeindegebiet variiert von 586 m n.m. bis zu 1195 m n.m. und wird mehrheitlich von Misch- und Nadelwald bedeckt. Das Ortszentrum liegt auf einer Höhe von 590 m n.m. und ist 12 Kilometer von Brezno entfernt.

GeschichteBearbeiten

Der Ort entstand im Jahre 1788 als eine Kammersiedlung im damaligen Gebiet der Stadt Brezno, in der Nähe eines Eisenerzbergwerks sowie eines Hochofens. Nach dem Untergang von Roheisenherstellung im späten 19. Jahrhundert lebten die meisten Einwohner von Forstwirtschaft und Säge, Herstellung von Holzkohle, einige waren als Fuhrmänner tätig.

Bis 1918 gehörte der im Komitat Sohl liegende Ort zum Königreich Ungarn und kam danach zur Tschechoslowakei bzw. heute Slowakei. In den Jahren 1938–1950 bestand beim Ort ein Manganerzbergwerk.

BevölkerungBearbeiten

Ergebnisse nach der Volkszählung 2001 (1371 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 99,20 % Slowaken
  • 0,29 % Magyaren
  • 0,22 % Tschechen
  • 0,22 % Polen

Nach Konfession:

  • 92,12 % römisch-katholisch
  • 4,74 % konfessionslos
  • 1,60 % evangelisch
  • 0,58 % keine Angabe

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • römisch-katholische Kirche aus dem Jahr 1890

VerkehrBearbeiten

Michalová ist über die Staatsstraße 72 (Brezno–Rimavská Sobota) sowie über die Bahnstrecke Podbrezová–Tisovec (Haltestelle Michalová) zu erreichen.

WeblinksBearbeiten

Commons: Michalová – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien