Michael Zimmer

deutscher Fußballspieler

Michael Zimmer (* 18. November 1955) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der in der Bundesliga für Tennis Borussia Berlin aktiv war.

Michael Zimmer
Personalia
Geburtstag 18. November 1955
Geburtsort BerlinDeutschland
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1972–1975 Hertha Zehlendorf
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1974–1975 Hertha Zehlendorf
1975–1978 TeBe Berlin 47 (2)
1982–1983 Hertha Zehlendorf
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 22. Mai 2018

KarriereBearbeiten

Zimmer spielte in der Jugend von Hertha Zehlendorf und die ersten zwei Jahre im Seniorenbereich. Im ersten Jahr der Fußball-Oberliga Berlin belegte er 1974/75 mit Zehlendorf den 2. Rang und hatte auch im DFB-Pokal in den Spielen gegen SB Heidenheim und den FC Schalke 04 teilgenommen. Er wechselte 1975 als Amateur zum Berliner Stadtrivalen Tennis Borussia. Als die „Veilchen“ um Torjäger Norbert Stolzenburg (38 Spiele – 27 Tore) und mit Trainer Helmuth Johannsen in der Saison 1975/76 in der 2. Bundesliga die Meisterschaft und damit den Einzug in die Bundesliga errangen, kam Zimmer zu neun Einsätzen in denen er ein Tor erzielte. Sein erstes Spiel in der Bundesliga absolvierte er unter Trainer Rudi Gutendorf am 1. Spieltag der Saison 1976/77. Insgesamt wurde er in jener Saison 21 Mal eingesetzt und schoss ein Tor gegen den MSV Duisburg. Es blieb seine einzige Saison in der Bundesliga.[1] Die Stammformation im TeBe-Mittelfeld war überwiegend mit Winfried Berkemeier, Ditmar Jakobs, Lothar Schneider und Jürgen Schulz besetzt gewesen und im Angriff hatte der Schwede Benny Wendt 20 Tore erzielt. Als Tabellenvorletzter stieg Tennis Borussia am Rundenende in die 2. Bundesliga ab.

Die Runde 1977/78 verlief für den BL-Absteiger nicht befriedigend, TeBe belegte den 10. Rang und Zimmer war in 17 Spielen zum Einsatz gekommen. Er wechselte zur Saison 1978/79 zum BFC Preussen in die Oberliga Berlin und erreichte die Vizemeisterschaft.

LiteraturBearbeiten

  • Christian Karn, Reinhard Rehberg: Spielerlexikon 1963 - 1994. Bundesliga, Regionalliga, 2. Liga. In: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 9. AGON, Kassel 2012, ISBN 978-3-89784-214-4, S. 567 (571 Seiten).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.weltfussball.de/spieler_profil/michael-zimmer/2/ Abgerufen am 22. Mai 2018.