Merkur Arena (Lübbecke)

Die Merkur Arena (zuvor: Kreissporthalle Lübbecke) ist eine Sporthalle in der ostwestfälischen Stadt Lübbecke in Nordrhein-Westfalen. Nach der Schließung der Kampa-Halle in Minden ist sie die größte Sporthalle im Kreis Minden-Lübbecke. Die Halle ist die Spielstätte des Handballvereins TuS N-Lübbecke. Seit Sommer 2009 heißt die Kreissporthalle offiziell Merkur Arena, nachdem der Sponsor Paul Gauselmann mit seinem Unternehmen Merkur eingestiegen ist. Die Merkur Arena hat die Adresse Rote Mühle 1 und liegt am Bundesstraßenkreuz B 65/B 239, rund 50 Meter östlich der Ronceva.

Merkur Arena
Außenansicht bei Nacht
Außenansicht bei Nacht
Frühere Namen

Kreissporthalle Lübbecke (bis 2009)

Daten
Ort Rote Mühle 1
DeutschlandDeutschland 32312 Lübbecke, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Koordinaten 52° 18′ 39,2″ N, 8° 37′ 15,9″ OKoordinaten: 52° 18′ 39,2″ N, 8° 37′ 15,9″ O
Eigentümer Kreis Minden-Lübbecke
Gauselmann-Gruppe
Eröffnung 1980
Oberfläche Beton
PVC-Bodenbelag
Parkett
Kapazität 3030 Plätze (Handball)
Heimspielbetrieb
Veranstaltungen
  • Spiele des TuS N-Lübbecke
  • Spiele von GWD Minden (seit 2020)
Lage
Merkur Arena (Lübbecke) (Nordrhein-Westfalen)
Merkur Arena (Lübbecke)

GeschichteBearbeiten

Die Kreissporthalle wurde 1980 fertiggestellt. Bei Handballspielen hat die Halle eine Kapazität von 3030 Zuschauern.[1]

Neben Handballspielen kann die Sporthalle vielseitig für andere Sportveranstaltungen verwendet werden. So wurden beispielsweise im Tischtennis schon zweimal (1999 und 2004) die Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren und das Deutsche Herren-Pokalfinale 1991/92 in der Halle ausgetragen. In jedem Januar wird in der Kreissporthalle um den Freeway-Cup, die „inoffizielle deutsche U-16-Fußball-Hallenmeisterschaft“, gespielt.

Nachdem die Kampa-Halle in Minden aus Sicherheitsgründen am 31. Dezember 2019 geschlossen wurde, hat der Handballclub GWD Minden seine Heimspiele der Rückrunde 2019/20 in der Merkur Arena austragen. Ab der nächsten Saison spielt die Mannschaft von GWD Minden wieder in der Mindener Kampa-Halle.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Merkur Arena. In: tus-n-luebbecke.de. TuS N-Lübbecke, abgerufen am 14. November 2019.
  2. https://www.radiowestfalica.de/nachrichten/muehlenkreis/detailansicht/gwd-minden-bekommz-vip-raum-in-der-kampa-halle.html