Maserati MC20

Der Maserati MC20 ist ein Sportwagen des italienischen Autoherstellers Maserati.

Maserati
Maserati MC20 IAA 2021 1X7A0087.jpg
MC20
Produktionszeitraum: seit 2020
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Coupé
Motoren: Ottomotor:
3,0 Liter
(463 kW)
Länge: 4669 mm
Breite: 1965 mm
Höhe: 1224 mm
Radstand: 2700 mm
Leergewicht: < 1500 kg
Heckansicht

ModellgeschichteBearbeiten

Ursprünglich sollte das zweisitzige Coupé bereits im Mai 2020 vorgestellt werden. Wegen der COVID-19-Pandemie wurde die Premiere jedoch auf den 9. September 2020 verlegt.[1]

Produziert wird der MC20 in Modena. Äußerlich ähnelt der Sportwagen dem Maserati MC12. Der MC20 ist zum Zeitpunkt der Markteinführung der stärkste je in Serie gebaute Maserati. MC20 steht für Maserati Corse 20, die Zahl erinnert an das Jahr 2020, mit dem eine neue Ära in der über 100-jährigen Geschichte von Maserati beginnen soll.[1]

Technische DatenBearbeiten

Den Antrieb übernimmt ein neu entwickelter Dreiliter-90°-V6-Ottomotor mit 463 kW (630 PS). Es ist der erste seit 1998 von Maserati neu entwickelte Motor. Auf 100 km/h soll der MC20 in unter 2,9 Sekunden beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit über 325 km/h an.[2]

MC20
Bauzeitraum seit 09/2020
Motorkenndaten
Motortyp V6-Ottomotor
Motoraufladung Biturbo
Hubraum 2991 cm³
Verdichtungsverhältnis 11 : 1
max. Leistung bei min−1 463 kW (630 PS) / 7500
max. Drehmoment bei min−1 730 Nm / 3000–5500
Kraftübertragung
Antrieb Hinterradantrieb
Getriebe 8-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit > 325 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h < 2,9 s
Beschleunigung, 0–200 km/h < 8,8 s
Leergewicht < 1500 kg
Kraftstoffverbrauch auf 100 km
(kombiniert)
12,4–14,8 l Super
CO2-Emissionen (kombiniert) 245–282 g/km
Tankinhalt 60 l
Abgasnorm Euro 6d

WeblinksBearbeiten

Commons: Maserati MC20 – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Patrick Lang, Holger Wittich: Supersportwagen aus Modena Maserati MC20 (2020): Erbe des Maserati MC12. In: auto-motor-und-sport.de. 9. September 2020, abgerufen am 11. September 2020.
  2. Stefan Leichsenring: Maserati MC20: Neuer Supersportler mit 630 PS starkem Twinturbo-V6. In: de.motor1.com. 9. September 2020, abgerufen am 11. September 2020.