Marilyn (Berg)

Typ von Berg oder Hügel auf den Britischen Inseln

Als Marilyns werden nach einem Vorschlag des Wanderführerautors Alan Dawson Hügel oder Erhebungen auf den Britischen Inseln bezeichnet, die eine relative Höhe bzw. Schartenhöhe von mindestens 150 Metern (492 englische Fuß) aufweisen. Insgesamt wurden bis jetzt 2009 Marilyns identifiziert, 1216 in Schottland, 455 in Irland (66 davon in Nordirland), 176 in England, 157 in Wales und 5 auf der Isle of Man. Den Namen Marilyn prägte A. Dawson in Bezug auf die US-amerikanische Schauspielerin Marilyn Monroe, deren Nachname ein Homophon zur Bezeichnung Munro für alle schottischen Berge, die über 3000 ft hoch sind, darstellt.

Karte der erfassten Marilyns auf den Britischen Inseln

AbgrenzungBearbeiten

Zwar gehören viele der höchsten Berge der britischen Inseln zu den Marilyns, wie etwa der Ben Nevis, Scafell Pike und Snowdon, aber andere bekannte Berge, darunter auch einige Munros, gehören nicht dazu. So fehlt etwa The Devil’s Point, Bowfell, den Langdale Pikes und Carnedd Dafydd die relative Höhe, um in die Liste aufgenommen zu werden. Andere Berge am Rande des Lake District finden sich aber in der Liste, da sie isoliert von den hohen Bergen liegen. Einige der Marilyns sind auch keine Berge im eigentlichen Sinne, so liegt der höchste Punkt des Weald, ein Marylin, in der Stadt Crowborough, also nicht einem eigentlichen „Berggebiet“ im herkömmlichen Wortsinne. Zu den Extremen gehören auch der 172 m hohe Stac Lee und der 191 m hohe Stac an Armin, zwei Brandungspfeiler im St. Kilda-Archipel 130 km westlich von Schottland, die beide als Marilyn eingestuft sind.

Touristisch werden die Hügel von sogenannten Peak Baggers besucht, mit dem Ziel, möglichst viele zu besteigen und sich in eine entsprechende Liste einzutragen. 2014 schaffte es der Bergsteiger Rob Woodall als erster, alle damals identifizierten 1556 Marilyns im Vereinigten Königreich zu besteigen. Er hatte dafür insgesamt 22 Jahre benötigt.[1] 2016 folgte Jenny Hatfield als erste Frau, der dies gelang.[2]

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Steven McKenzie: Marilyn bagger from Peterborough scratches 22 year itch, BBC, 15. Oktober 2014, abgerufen am 20. Februar 2019
  2. First woman completes all UK's 'Marilyn' hills, BBC, 26. September 2016, abgerufen am 20. Februar 2019

WeblinksBearbeiten