Hauptmenü öffnen

Marie Zielcke (* 3. Februar 1979 in Köln) ist eine deutsche Filmschauspielerin.[1][2][3]

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Aufgewachsen in einer Theaterfamilie, gab Marie Zielcke ihr Debüt am Schultheater, das sie mit 17 Jahren zum Schulabgang bewegte. Im selben Jahr begegnete sie RP Kahl, der sie zusammen mit Oskar Roehler in Silvester Countdown für den Film entdeckte. Für ihre Rolle der emotionalen Julia, die sich ständig mit ihrem Partner streitet und alsbald wieder versöhnt, erhielt Marie Zielcke 1998 den Max-Ophüls-Preis als beste Nachwuchs-Darstellerin.

Bei ihrer Rollenauswahl zeigte Marie Zielcke bisher Mut zu unkonventionellen Film- bzw. Videoproduktionen (Planet Alex). So war sie vom 16. November 2009 bis zum 17. September 2010 in der Sat.1-Daily Soap Eine wie keine zu sehen, in der sie die Protagonisten-Rolle der schrillen und unkonventionellen Manu Berlett spielt.

Zielcke heiratete 2004 den US-amerikanischen Schauspieler Henry Thomas. Thomas reichte 2007 die Scheidung ein. Der Regisseur Mika Kaurismäki hatte die beiden in Berlin miteinander bekannt gemacht. Das Paar hat eine Tochter (* 2004). Zwischen 2006 und 2009 waren Marie Zielcke und der Schauspieler Christoph Maria Herbst liiert.[4]

Seit 2017 spielt sie die Hauptrolle Hanna Winter in der ZDF-Krankenhausserie Bettys Diagnose.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nibelungen-Star Marie Zielcke: Wie ist Sex auf der Bühne, Marie Zielcke?.
  2. Marie Zielcke.
  3. Schauspielerin Marie Zielcke steht auf Hannover. 30. Dezember 2013.
  4. Artikel auf tikonline.de abgerufen 15. Mai 2013