Marco Ventre

österreichischer Moderator
Marco Ventre
Marco Ventre
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Es geht mir gut
  AT 12 06.02.2015 (5 Wo.)

Marco Ventre (* 21. April 1975 in Zürich, Schweiz) ist ein österreichischer Fernsehmoderator und Schlagersänger.

Seit 2016 moderiert er, gemeinsam mit Eva Pölzl, die Kärnten-Wochen des ORF-Frühstücksfernsehens Guten Morgen Österreich. Er arbeitet seit 2005 bei dem regionalen Radiosender Radio Kärnten. Von 2007 bis 2013 moderierte er zusätzlich die regionale Fernsehsendung Kärnten heute in ORF 2.

BiografieBearbeiten

Ventres Vater Antonio stammt aus Marsico Nuovo, einer Stadt nahe Neapel in der Provinz Potenza (Basilikata). Seine Mutter Veronika ist gebürtige Österreicherin. 1994 begann seine Karriere beim italienischen Rundfunk. Später arbeitete er für einige Privatradiosender in Österreich bis er schließlich zum ORF Kärnten wechselte. Außerdem moderiert er für den ORF das Warmup vom Musikantenstadel und der Starnacht am Wörthersee sowie das Warmup der Sendung Wenn die Musi spielt. Einige Jahre war Marco Ventre als Sänger tätig. Im Jahre 2010 feierte er sein Comeback als Musiker.[2] Er spielt die Instrumente Akkordeon und Keyboard sowie Schlagzeug. Seit 2000 ist er Vater eines Sohnes. Ventre lebt seit einigen Jahren mit seiner Lebenspartnerin und Tanzpartnerin bei Dancing Stars 2012 Babsi Koitz am Kärntner Faakersee. Gemeinsam sind sie seit Dezember 2016 Eltern eines weiteren Sohnes.

KarriereBearbeiten

2010 gewann Ventre mit seiner Band beim Grand Prix der Volksmusik als „Newcomer“ den Wettbewerb in Österreich. Beim internationalen Finale gegen Vertreter aus Deutschland, Schweiz und Südtirol (Italien) belegte er mit seiner Band den vierten Platz und wurde erneut bester Österreicher. Das erste Album „Sehnsucht war gestern“ erreichte auf Anhieb Gold in Österreich. Ferner war Marco Ventre einer von zwölf „Promi-Tänzern“ in der siebten Staffel der ORF-Sendung Dancing Stars und belegte mit seiner Tanzpartnerin, der mehrfachen Staatsmeisterin in 10-Tänze, Babsi Koitz, den dritten Platz.[3] 2012 war Marco Ventre mit seiner Band für den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie Schlager nominiert. Mittlerweile hat Marco Ventre mit seiner Band drei äußerst erfolgreiche Alben publiziert und wurde mit der goldenen Schallplatte, für über 10.000 verkaufte Tonträger, ausgezeichnet. In den Jahren 2018 und 2019 veröffentlichte er zwei weitere Singles mit den Titeln "Und selbst wenn..." und "Weißt du, wie es ist?", welche österreichweit erfolgreich waren. Erstere Single konnte sich sogar auf Platz 1 der Österreichischen Airplay Charts platzieren.

Seit 2016 moderiert Ventre an der Seite von Eva Pölzl die Kärnten-Wochen des ORF-Frühfernsehens Guten Morgen Österreich.

DiskografieBearbeiten

Nachfolgend eine Auswahl der Lieder, die Marco Ventre mit seiner Band veröffentlichte.[4]

2010Bearbeiten

  • Sehnsucht war gestern (mit Partymix)
  • Ganz viel von dir
  • Dein Flieger wartet nicht
  • Wunderwerk Seele
  • Leuchtender Komet
  • Alles wegen dir
  • Das erste Mal im Leben
  • Aber heimlich
  • Narben auf dem Herzen
  • Ich hab es satt
  • Lass mich die Liebe spür'n
  • Jenseits deiner Liebe

2011Bearbeiten

  • Mach jetzt kein Licht
  • Der Himmel kann warten
  • Der Sommer ist heiß
  • Verzeih
  • Die Wahrheit unserer Liebe
  • Wenn die Sehnsucht ruft
  • Alte Liebe rostet nicht
  • Wenn Du willst
  • Ich geb Dich niemals wieder her
  • So wie Du - Du - Du!
  • Du an meiner Seite
  • Frühstück bei Tiffany

2015Bearbeiten

  • Ich will Dich nah
  • Schicht im Schacht
  • Ich werd´ warten
  • Du gehörst zu mir
  • Immer noch voll verliebt
  • Wenn ich zu Wort komm
  • Wem...
  • Geh nicht weg
  • Ich glaub immer noch an unsere Liebe
  • Es geht mir gut
  • Ich hab Deine Tränen nicht gesehen
  • Meine Sehnsucht
  • Hit-Medley (nur Libro-Version)

QuellenBearbeiten

  1. Marco Ventre in den österreichischen Charts
  2. Biographie von Marco Ventre - kaernten.orf.at (Memento vom 13. Juli 2011 im Internet Archive) (abgerufen am 24. August 2011).
  3. Dancing Stars 2012: Halbe Promis fix, Profis wackeln - Freizeit - Leute - KURIER.at
  4. Diskographie von Marco Ventre - discographien.de (abgerufen am 24. August 2011).

WeblinksBearbeiten

 Commons: Marco Ventre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien