Der London-Marathon 2017 (offiziell: Virgin Money London Marathon 2017) war die 37. Ausgabe der jährlich stattfindenden Laufveranstaltung in London, Vereinigtes Königreich. Der Marathon fand am 23. April 2017 statt. Er war der erste Lauf des World Marathon Majors 2017/18 und hatte das Etikett Gold der IAAF Road Race Label Events 2017.

Siegerin Mary Jepkosgei Keitany hatte sich beinahe übernommen: Sie passierte die Halbmarathonmarke in 1:06:54 h und war damit die schnellste Frau überhaupt (Paula Radcliffe brauchte bei ihrem Rekord dafür 1:08:02 h). Ihre Schlusszeit von 2:17:01 h stellten trotzdem sowohl einen Afrika-Rekord als auch den Weltrekord für ein Nur-Frauen-Rennen auf.

ErgebnisseBearbeiten

MännerBearbeiten

 
Daniel Kinyua Wanjiru
Platz Athlet Land Zeit (h)
01 Daniel Kinyua Wanjiru Kenia  Kenia 2:05:48
02 Kenenisa Bekele Athiopien  Äthiopien 2:05:57
03 Bedan Karoki Muchiri Kenia  Kenia 2:07:41
04 Abel Kirui Kenia  Kenia 2:07:45
05 Alphonce Felix Simbu Tansania  Tansania 2:09:10
06 Ghirmay Ghebreslassie Eritrea  Eritrea 2:09:57
07 Asefa Mengstu Athiopien  Äthiopien 2:10:04
08 Amanuel Mesel Eritrea  Eritrea 2:10:44
09 Javier Guerra Spanien  Spanien 2:10:55
10 Michael Shelley Australien  Australien 2:11:38

FrauenBearbeiten

 
Mary Jepkosgei Keitany
Platz Athletin Land Zeit (h)
01 Mary Jepkosgei Keitany Kenia  Kenia 2:17:01
02 Tirunesh Dibaba Athiopien  Äthiopien 2:17:56
03 Aselefech Mergia Athiopien  Äthiopien 2:23:08
04 Vivian Jepkemoi Cheruiyot Kenia  Kenia 2:23:50
05 Lisa Jane Weightman Australien  Australien 2:25:15
06 Laura Thweatt Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2:25:38
07 Helah Kiprop Kenia  Kenia 2:25:39
08 Tigist Tufa Athiopien  Äthiopien 2:25:52
09 Florence Jebet Kiplagat Kenia  Kenia 2:26:25
10 Jessica Trengove Australien  Australien 2:27:01

WeblinksBearbeiten

 Commons: London-Marathon 2017 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien