Logi Geirsson

isländischer Handballspieler

Logi Geirsson (* 10. Oktober 1982 in Reykjavík) ist ein ehemaliger isländischer Handballspieler. Er ist 1,90 m groß und wiegt 94 kg.

Logi Geirsson
Logi Geirsson

Logi Geirsson am 22. August 2009

Spielerinformationen
Geburtstag 10. Oktober 1982
Geburtsort Reykjavík, Island
Staatsbürgerschaft IsländerIsländer isländisch
Körpergröße 1,90 m
Spielposition Linksaußen
  Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereinslaufbahn
von – bis Verein
0000–2004 IslandIsland FH Hafnarfjörður
2004–2010 DeutschlandDeutschland TBV Lemgo
2010–2011 IslandIsland FH Hafnarfjörður
Nationalmannschaft
  Spiele (Tore)
IslandIsland Island 97 (289)[1]

Stand: Nationalmannschaft 21. Januar 2014

Geirsson, der zuletzt für den FH Hafnarfjörður spielte und für die isländische Männer-Handballnationalmannschaft auflief, konnte als Linksaußen, als Rückraum-Links oder als Rückraum-Mitte eingesetzt werden.

Logi Geirsson

KarriereBearbeiten

Geirsson begann mit dem Handballspiel beim FH Hafnarfjörður in Island. 2004 wechselte er zum TBV Lemgo in die 1. Handball-Bundesliga. 2006 und 2010 wurde er mit den Lippern EHF-Pokalsieger. Im Jahr 2010 kehrte er nach Hafnarfjörður zurück. Mit Hafnarfjörður gewann er 2011 die Isländische Meisterschaft. Aufgrund immer wieder auftretender Schulterverletzungen beendete er anschließend seine Karriere.[2]

Logi Geirsson bestritt 97 Länderspiele für die isländische Männer-Handballnationalmannschaft, in denen er 289 Treffer erzielte. Mit Island gewann er bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking die Silbermedaille.

ErfolgeBearbeiten

Isländische NationalmannschaftBearbeiten

TBV LemgoBearbeiten

FH HafnarfjörðurBearbeiten

  • isländische Meister 2011

WeblinksBearbeiten

Commons: Logi Geirsson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. hsi.is: A landslið karla
  2. handball-world.com: Logi Geirsson beendet Karriere