Hauptmenü öffnen

Liste von Klöstern in der Ukraine

Wikimedia-Liste
Das St. Michaelskloster in Kiew
Kiewer Höhlenkloster, das älteste und wichtigste Kloster der Kiewer Rus

Die Liste von Klöstern in der Ukraine führt bestehende und ehemalige Klosteranlagen in der heutigen Ukraine auf.

Inhaltsverzeichnis

Orthodoxe Kirche der UkraineBearbeiten

 
Das Kloster von Manjawa

Die Orthodoxe Kirche der Ukraine besitzt nur wenige Klöster, sie entstand 2018 durch Fusion der 1990 gegründeten Ukrainisch-orthodoxen Kirche Kiewer Patriarchats mit der Ukrainischen Autokephalen Orthodoxen Kirche (2018: gemeinsam 74 Klöster).[1]

Oblast Iwano-Frankiwsk

Kiew

Oblast Winnyzja

Oblast Wolyn

Ukrainisch-Orthodoxe Kirche (Moskauer Patriarchat)Bearbeiten

Die meisten Klöster in der Ukraine gehören heute zur Ukrainisch-Orthodoxen Kirche (Moskauer Patriarchat), als Rechtsnachfolgerin der Russisch-Orthodoxen Kirche (2018: 211 Klöster).[1]

Mönchsklöster

Nonnenklöster

Ukrainische griechisch-katholische KircheBearbeiten

Stand 2018: 103 Klöster[1]

BasilianerBearbeiten

Oblast Charkiw

  • Kloster Mariä Schutz und Fürbitte in Pokotyliwka

Oblast Chmelnyzkyj

  • Dreifaltigkeitskloster in Kamjanez-Podilskyj

Oblast Iwano-Frankiwsk

  • Verklärungskloster in Dsembronja
  • Verklärungskloster in Hoschiw
  • König-Christus-Kloster in Iwano-Frankiwsk
  • Mariä-Entschlafens-Kloster in Pohonja

Kiew

  • Kloster Basilios des Großen

Oblast Lwiw

Oblast Ternopil

 
Das Kloster des Mönchsordens der Basilianer, Butschatsch
  • Kreuzerhöhungskloster in Butschatsch
  • Kloster Geburt Johannes des Täufers in Krasnopuschtscha
  • Mariä-Geburts-Kloster in Ternopil
  • Verklärungskloster in Tschortkiw
  • Mariä-Geburts-Kloster in Ulaschkiwzi

Oblast Winnyzja

  • Kloster Geburt Johannes des Täufers in Bar

Oblast Wolhynien

  • Kloster Basilios des Großen in Luzk
  • Josaphat-Kloster in Wolodymyr-Wolynskyj

Miles JesuBearbeiten

  • Josaphat-Kloster in Lwiw

RedemptionistenBearbeiten

  • Kliment-Kloster in Lwiw

Schwestern der Heiligen FamilieBearbeiten

  • Mariä-Geburts-Kloster in Hoschiw
  • Kloster in Lwiw

StuditenBearbeiten

 
Mariä-Entschlafens-Kloster in Uniw, Innenhof

Römisch-katholische KircheBearbeiten

Stand 2018: 109 Klöster[1]

  • Dominikanerkloster in Tschortkiw (Mann)
  • Kloster in Jaslowez (Frauen)

Ruthenische griechisch-katholische KircheBearbeiten

Basilianer

  • Mariä-Verkündigungs-Kloster in Boronjawa
  • Michaelskloster in Imstytschowo
  • Nikolaikloster in Malyj Beresnyj
  • Nikolaikloster in Mukatschewo

Ohne Orden

  • Marienkloster in Dschublik

SonstigeBearbeiten

  • Sophienkloster in Burschtyn

Ehemalige KlösterBearbeiten

Orthodoxe KlösterBearbeiten

Griechisch-katholische KlösterBearbeiten

  • Kreuzerhöhungskloster in Dubno

Römisch-katholische KlösterBearbeiten

Luzk

  • Dominikanerkloster
  • Jesuitenkloster

Lwiw

  • Bernhardinerkloster
  • Brigittenkloster
  • Dominikanerkloster
  • Franziskanerkloster
  • Kapuzinerkloster
  • Karmelitenkloster
  • Jesuitenkloster

EinzelnachweiseBearbeiten