Liste der ehemaligen Gemeinden in der Provinz Utrecht

Wikimedia-Liste

Die Liste der ehemaligen Gemeinden in der Provinz Utrecht enthält eine Liste mit den aufgelösten Gemeinden der niederländischen Provinz Utrecht.

Alphabetische ReihenfolgeBearbeiten

Gemeindenamen mit De, Den, Het, ’s-, ’t, Ten und TerBearbeiten

Bei Gemeinden, deren Namen mit De, Den, Het, ’s-, ’t, Ten oder Ter beginnen, wird dieser Vorsatz bei der alphabetischen Eingliederung nicht berücksichtigt. So steht z. B. Den Bommel zwischen Bolsward und Bommenede.

Buchstabenfolge IJBearbeiten

Die Buchstabenfolge IJ bzw. ij wird innerhalb der alphabetischen Reihenfolge wie Y bzw. y behandelt, steht also wie Y zwischen X und Z. Kommen beide Versionen bei ansonsten gleichen Buchstaben vor (z. B.: Bergeyk <> Bergeijk), steht die Version mit ij hinter der mit y.

Ehemalige GemeindenBearbeiten

CBS-Code aufgelöste Gemeinde jetzige Gemeindezugehörigkeit
0305 Abcoude De Ronde Venen
1003 Abcoude-Baambrugge De Ronde Venen
1004 Abcoude-Proosdij De Ronde Venen
Abstede Utrecht
1302 Achthoven Montfoort
1005 Achttienhoven Utrecht
0485 Ameide Vijfheerenlanden
0306 Amerongen Utrechtse Heuvelrug
Baambrugge De Ronde Venen
0309 Benschop Lopik
0311 Breukelen Stichtse Vecht
1028 Breukelen-Nijenrode Stichtse Vecht
1029 Breukelen-Sint Pieters Stichtse Vecht
1310 Cabauw Lopik
Catharijne Utrecht
0314 Cothen Wijk bij Duurstede
1312 Darthuizen Utrechtse Heuvelrug
0315 Doorn Utrechtse Heuvelrug
1048 Driebergen Utrechtse Heuvelrug
0316 Driebergen-Rijsenburg Utrechtse Heuvelrug
1314 Duist Amersfoort
0508 Everdingen Vijfheerenlanden
1318 Gerverskop Woerden
1321 ’s-Gravesloot Woerden
1069 Haarzuilens Utrecht
0522 Hagestein Vijfheerenlanden
0318 Harmelen Woerden
0527 Hei- en Boeikop Vijfheerenlanden
0319 Hoenkoop Oudewater
0320 Hoogland Amersfoort
Indijk Woerden
1091 Jaarsveld Lopik
0322 Jutphaas Nieuwegein
0323 Kamerik Woerden
1335 Kamerik Houtdijken Woerden
1336 Kamerik Mijzijde Woerden
0538 Kedichem Vijfheerenlanden
0324 Kockengen Stichtse Vecht
1100 Laag-Nieuwkoop Stichtse Vecht
0325 Langbroek Wijk bij Duurstede
Lauwerecht Utrecht
0544 Leerbroek Vijfheerenlanden
0545 Leerdam Vijfheerenlanden
0326 Leersum Utrechtse Heuvelrug
0551 Lexmond Vijfheerenlanden
0328 Linschoten Montfoort
0329 Loenen Stichtse Vecht
Loenen-Kronenburg Stichtse Vecht
1105 Loenersloot Stichtse Vecht
0330 Loosdrecht Wijdemeren (Provinz Noord-Holland)
0332 Maarn Utrechtse Heuvelrug
0333 Maarssen Stichtse Vecht
1342 Maarssenbroek Stichtse Vecht
1108 Maarsseveen Stichtse Vecht
0334 Maartensdijk De Bilt
0557 Meerkerk Vijfheerenlanden
0336 Mijdrecht De Ronde Venen
0570 Nieuwland Vijfheerenlanden
0337 Nigtevecht Stichtse Vecht
1350 Noord-Polsbroek Lopik
1131 Odijk Bunnik
1144 Oudenrijn Utrecht
1357 Oudhuizen De Ronde Venen
1355 Oud-Wulven Houten
0338 Polsbroek Lopik
1359 Portengen Stichtse Vecht
1360 Rhijnauwen Bunnik
1160 Rietveld Woerden
1164 Ruwiel Stichtse Vecht
1166 Rijsenburg Utrechtse Heuvelrug
1169 Schalkwijk Houten
1370 Schonauwen Houten
0609 Schoonrewoerd Vijfheerenlanden
0341 Snelrewaard Oudewater
1377 Sterkenburg Utrechtse Heuvelrug
Stichts Loenen Stichtse Vecht
0343 Stoutenburg Leusden
1382 Teckop Woerden
1202 Tienhoven Stichtse Vecht
0618 Tienhoven Vijfheerenlanden
Tolsteeg Utrecht
1205 Tull en ’t Waal Houten
1207 Veldhuizen Utrecht
0620 Vianen Vijfheerenlanden
1387 Vinkeveen De Ronde Venen
0346 Vinkeveen en Waverveen De Ronde Venen
1211 Vleuten Utrecht
0347 Vleuten-De Meern Utrecht
1213 Vreeland Stichtse Vecht
0348 Vreeswijk Nieuwegein
1392 De Vuursche Baarn
1393 Waverveen De Ronde Venen
1223 Werkhoven Bunnik
1224 Westbroek De Bilt
0349 Willeskop Montfoort
1226 Willige Langerak Lopik
0350I Wilnis De Ronde Venen
1398 Wulverhorst Montfoort
0707 Zederik Vijfheerenlanden
0354 Zegveld Woerden
1399 Zevender Lopik
1401 Zuid-Polsbroek Lopik
1242 Zuilen Utrecht

Anzahl der GemeindenBearbeiten

Die Angabe zum 4. Oktober 1830 bezieht sich auf die Trennung Belgiens von den Niederlanden. Die weiteren Zahlen beziehen sich auf die Situation nach den Reformen zum angegebenen Zeitpunkt.

Datum Gemeinden
04.10.1830 95
01.01.1841 94
01.01.1846 93
08.09.1857 74
01.05.1931 73
01.05.1941 72
01.05.1942 71
01.01.1943 69
01.01.1949 68
01.07.1949 67
Datum Gemeinden
01.01.1954 61
01.01.1957 60
01.07.1957 59
01.01.1962 57
01.02.1964 56
01.04.1964 53
01.09.1964 51
01.06.1969 50
01.07.1971 49
01.01.1974 48
Datum Gemeinden
01.01.1989 38
01.01.1996 36
01.01.2001 33
01.01.2006 29
01.01.2011 26

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten