Hauptmenü öffnen

Liste der Lateinischen Patriarchen von Jerusalem

Wikimedia-Liste

Die Liste der Lateinischen Patriarchen von Jerusalem enthält die Patriarchen des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem ab der Errichtung des lateinischen Patriarchats 1099. Die Bischöfe und Patriarchen aus den ersten Jahrhunderten sind in der Liste der Patriarchen von Jerusalem zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Alte KircheBearbeiten

Lateinische KircheBearbeiten

Patriarchen von JerusalemBearbeiten

Jerusalem ging 1187 bei der Belagerung von Jerusalem verloren und der Patriarch zog nach Akko um.

Titularpatriarchen von JerusalemBearbeiten

Akko ging 1291 bei der Belagerung von Akkon verloren und das Lateinische Patriarchat war bis 1847 Titularbistum. Der Patriarch zog zunächst nach Zypern, 1374 dann nach Rom um.

Patriarchen von JerusalemBearbeiten

Die patriarchale Residenz in Jerusalem wurde 1847 wiederhergestellt, die lateinische Hierarchie 1889.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Philippe Bountry: Chapelle pontificale. In: Souverain et pontife. Recherches prosopographiques sur la Curie Romaine à l’âge de la Restauration (1814–1846). École française de Rome, Rom 2002, VI.1.4 – Patriarche latin de Jérusalem (Online-Ausgabe).