Liste der Gerichtsbezirke in Kärnten

Wikimedia-Liste

Diese Liste der Gerichtsbezirke in Kärnten listet alle bestehenden Gerichtsbezirke sowie die ehemaligen Gerichtsbezirke im Bundesland Kärnten auf.

GeschichteBearbeiten

 
Gerichtsbezirke in Kärnten seit 1979

Die heute bestehenden Gerichtsbezirke gehen auf das Jahr 1850 zurück, die im Zuge der Abschaffung der landesfürstlichen und patrimonialen Gerichtsbarkeit neu geschaffen wurden. Insgesamt entstanden 27 Gerichtsbezirke, die bis 1918 in nahezu unveränderter Form bestanden.

1918/19 musste Kärnten den Gerichtsbezirk Tarvis an Italien abtreten, per 1. Juni 1923 erfolgte zudem die Auflösung der Gerichtsbezirke Arnoldstein und Paternion.

Nachdem 1972 auch der Gerichtsbezirk Greifenburg aufgelöst worden war, mussten zwischen 1977 und 1979 von den verbliebenen 24 Bezirksgerichten 13 ihren Dienst einstellen. Seitdem blieb die Gerichtsstruktur in Kärnten unverändert.

Bestehende GerichtsbezirkeBearbeiten

Alle Bezirksgerichte in Kärnten unterstehen dem Landesgericht Klagenfurt.

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

GRKZ: Gerichtsbezirkskennziffer (lt. Statistik Austria)
Gerichtsbezirk: Name des Gerichtsbezirkes
Politischer Bezirk: Politischer Bezirk, in dem der Gerichtsbezirk liegt
Bevölkerung: Zahl der gemeldeten Bewohner mit Hauptwohnsitz im jeweiligen Gerichtsbezirk (Stand: 1. Jänner 2022)[1]
Fläche: Fläche der Gerichtsbezirke in km² (Stand: 2016)[2]
GRKZ Gerichtsbezirk Politische(r) Bezirk(e) Bevölkerung Fläche
2081 Bleiburg Völkermarkt 8.907 198,565383
2082 Eisenkappel Völkermarkt 5.904 290,89324
2101 Feldkirchen Feldkirchen 29.890 558,49
2041 Ferlach Klagenfurt-Land 11.487 308,237722
2031 Hermagor Hermagor 18.030 808,13
2011 Klagenfurt Klagenfurt am Wörthersee / Klagenfurt-Land 152.102 577,52069
2051 Sankt Veit an der Glan Sankt Veit an der Glan 53.898 1.493,58
2061 Spittal an der Drau Spittal an der Drau 75.549 2.764,99
2021 Villach Villach / Villach-Land 129.356 1.144,277138
2083 Völkermarkt Völkermarkt 27.094 418,155442
2091 Wolfsberg Wolfsberg 52.296 973,65

Ehemalige GerichtsbezirkeBearbeiten

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Gerichtsbezirk: Name des Gerichtsbezirkes
Politische(r) Bezirk(e): Politische(r) Bezirk(e), in dem der Gerichtsbezirk zuständig war
Auflösung: Datum, mit dem die Auflösung des Gerichtsbezirkes rechtswirksam wurde
Zugewiesen zu: Gerichtsbezirk, dem das Gebiet des aufgelösten Gerichtsbezirkes zugewiesen wurde
Gerichtsbezirk Politischer Bezirk Auflösung Zugewiesen zu
Althofen Sankt Veit an der Glan 1. Juli 1978 Sankt Veit an der Glan
Arnoldstein Villach-Land 1. Juli 1923 Villach
Bad St. Leonhard im Lavanttal Wolfsberg 1. Juli 1978 Wolfsberg
Eberndorf Völkermarkt 1. Juli 1977 Völkermarkt
Eberstein Sankt Veit an der Glan 1. Juli 1978 Sankt Veit an der Glan
Friesach Sankt Veit an der Glan 1. Juli 1978 Sankt Veit an der Glan
Gmünd in Kärnten Spittal an der Drau 1. Juli 1978 Spittal an der Drau
Greifenburg Spittal an der Drau 1. April 1972 Spittal an der Drau
Gurk Sankt Veit an der Glan 1. Juli 1978 Sankt Veit an der Glan
Kötschach Hermagor 1. Juli 1977 Hermagor
Millstatt Spittal an der Drau 1. Juli 1978 Spittal an der Drau
Obervellach Spittal an der Drau 1. Juli 1979 Spittal an der Drau
Paternion Villach-Land 1. Juli 1977 Villach
Rosegg Villach-Land 1. Juli 1923 Villach
Sankt Paul im Lavanttal Wolfsberg 1. Juli 1977 Wolfsberg
Tarvis Villach-Land Italien
Winklern Spittal an der Drau 1. Juli 1979 Spittal an der Drau

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistik Austria – Bevölkerung zu Jahresbeginn nach administrativen Gebietseinheiten (Bundesländer, NUTS-Regionen, Bezirke, Gemeinden) 2002 bis 2022 (Gebietsstand 1.1.2022) (ODS)
  2. Gemeindeverzeichnis, Stand 1.1.2016, Statistik Austria, Wien 2016.

LiteraturBearbeiten