Lifuka

tongaische Insel der Haʻapai-Gruppe

Lifuka ist neben Foa eine der beiden Hauptinseln von Haʻapai, einer zu Tonga gehörenden Inselgruppe, sowie ein Verwaltungsdistrikt. Die Koralleninsel hat eine Fläche von 11,42 km² und ist mit der benachbarten Insel Foa im Norden über eine 1 km lange Brücke verbunden.

Lifuka
Karten von Lifuka und Umgebung
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Haʻapai
Geographische Lage 19° 49′ 0″ S, 174° 21′ 0″ WKoordinaten: 19° 49′ 0″ S, 174° 21′ 0″ W
Lifuka (Tonga)
Fläche 11,42 km²
Einwohner 2967 (2006)
260 Einw./km²
Hauptort Pangai
Lifuka in Haʻapai

Flughafen von Lifuka

Hauptort ist Pangai, die mit 1445 Einwohnern die größte Siedlung der Inselgruppe bildet. Weitere Orte sind: Haatou, Tongoleleka, Holopeka und Koulo. Haatou und Tongoleleka sind mit Pangai zusammengewachsen und bilden eine siedlungsgeographische Einheit. Auf manchen Karten taucht statt der drei Dörfer nur der zusammengewachsene Ort unter dem Namen Lifuka auf.[1]

Mit dem Lifuka Island Airport gibt es im Norden der Insel den einzigen Flughafen von Haʻapai.

In Pangai befindet sich das Grab von Shirley Waldemar Baker und ein Denkmal erinnert dort an ihn[2].

Im Süden der Insel soll sich die Festung Velata befunden haben, wo George Tupou I. 1826 den Tuʻi Tonga Laufilitonga besiegte[3].

In Tongoleleka befindet sich eine Fundstelle aus der Zeit der Lapita-Kultur[4][5].

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Karte der Ha'apai-Inseln (PDF; 1,3 MB)
  2. Tu'i Tonga - Koenig von Tonga
  3. Lifuka
  4. Rapid prehistoric extinction of iguanas and birds in Polynesia (PDF; 144 kB)
  5. Tongoleleka Lifuka Island

WeblinksBearbeiten