Lewis Capaldi

schottischer Sänger-Songschreiber

Lewis Capaldi (* 7. Oktober 1996 in Bathgate[1]) ist ein schottischer Sänger und Songtexter.[2]

Lewis Capaldi (2018)

KarriereBearbeiten

Capaldi erhielt im Alter von neun Jahren Gitarrenunterricht und trat seit dem zwölften Lebensjahr als Sänger in Pubs auf.

Am 16. Mai 2017 veröffentlichte er seinen ersten Song Bruises. Das Lied wurde weltweit in kurzer Zeit knapp 28 Millionen Mal auf Spotify abgespielt.[3] Kurz darauf wurde er von Virgin Records und Capitol Records unter Vertrag genommen[4] und veröffentlichte am 20. Oktober 2017 seine erste EP Bloom[5] in Zusammenarbeit mit dem Grammy Award-ausgezeichneten Produzenten Malay.[6]

Beim schottischen Music Award 2017 wurde er zum Breakthrough Artist of the Year ernannt.

In der ersten Hälfte des Jahres 2018 absolvierte er eine Tournee durch Nordamerika und Europa. Anschließend veröffentlichte er die Singles Rush und Tough. Das im November 2018 veröffentlichte Lied Someone You Loved erreichte im März 2019 Platz eins der britischen Charts. Im Musikvideo zu diesem Song wirkte sein entfernter Verwandter Peter Capaldi mit. Im Oktober 2019 stieg das Lied auch in den USA auf Platz eins der Billboard Hot 100.[7]

Bei den Brit Awards 2020 wurde das Lied zum Song des Jahres gewählt, Capaldi bekam dazu noch die Auszeichnung als bester neuer Künstler. In zwei weiteren Kategorien war er nominiert.

DiskografieBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
2019 Divinely Uninspired to a Hellish Extent
Virgin EMI
DE7
(66 Wo.)DE
AT6
(80 Wo.)AT
CH3
 
Gold

(98 Wo.)CH
UK1
 
×3
Dreifachplatin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2019UK
US20
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2019US
Erstveröffentlichung: 17. Mai 2019
Verkäufe: + 1.285.000

EPsBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Anmerkungen
2017 Bloom
Virgin EMI
Erstveröffentlichung: 20. Oktober 2017
2018 Breach
Virgin EMI
Erstveröffentlichung: 8. November 2018
Verkäufe: + 10.000
2019 Bruises
Virgin EMI
Erstveröffentlichung: 27. September 2017

SinglesBearbeiten

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
2017 Bruises
Divinely Uninspired to a Hellish Extent
DE84
 
Gold

(4 Wo.)DE
AT52
(15 Wo.)AT
CH42
 
Platin

(38 Wo.)CH
UK6
 
×4
Vierfachplatin

(54 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 16. Mai 2017
Verkäufe: + 2.825.000
2018 Grace
Divinely Uninspired to a Hellish Extent
CH
 
Gold
CH
UK9
 
×2
Doppelplatin

(42 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 21. September 2018
Verkäufe: + 1.285.000
Someone You Loved
Divinely Uninspired to a Hellish Extent
DE18
 
×3
Dreifachgold

(97 Wo.)DE
AT7
 
Platin

(86 Wo.)AT
CH3
 
×3
Dreifachplatin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2018CH
UK1
 
×6
Sechsfachplatin

(129 Wo.)UK
US1
 
Platin

(54 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 8. November 2018
Verkäufe: + 9.419.333
2019 Hold Me While You Wait
Divinely Uninspired to a Hellish Extent
CH63
(2 Wo.)CH
UK4
 
×2
Doppelplatin

(28 Wo.)UK
Erstveröffentlichung: 3. Mai 2019
Verkäufe: + 1.550.000
Before You Go
Divinely Uninspired to a Hellish Extent (Extended Edition)
DE42
 
Gold

(24 Wo.)DE
AT20
(26 Wo.)AT
CH5
(66 Wo.)CH
UK1
 
×2
Doppelplatin

(67 Wo.)UK
US9
 
Platin

(52 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 19. November 2019
Verkäufe: + 3.583.000

Weitere SinglesBearbeiten

Jahr Titel
Album
Anmerkungen
2017 Lost on You
Divinely Uninspired to a Hellish Extent
Erstveröffentlichung: 7. Juli 2017
Verkäufe: + 450.000, UK:  Gold, CH:  Gold
Fade
Divinely Uninspired to a Hellish Extent
Erstveröffentlichung: 9. Oktober 2017
Verkäufe: + 200.000, UK:  Silber
2018 Rush Erstveröffentlichung: 23. Februar 2018
Verkäufe: + 200.000, UK:  Silber; feat. Jessie Reyez
Tough
Breach
Erstveröffentlichung: 8. Juni 2018
Verkäufe: + 200.000, UK:  Silber

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Silberne Schallplatte

  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2020: für das Lied Hollywood
    • 2020: für das Lied Maybe
    • 2020: für das Lied Don’t Get Me Wrong
    • 2020: für das Lied Mercy

Goldene Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 2019: für die Single Grace
    • 2020: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent
  • Danemark  Dänemark
    • 2020: für das Album Breach
    • 2020: für die Single Hold Me While You Wait
  • Frankreich  Frankreich
    • 2020: für die Single Before You Go
  • Griechenland  Griechenland
    • 2021: für die Single Before You Go[8]
  • Italien  Italien
    • 2019: für die Single Bruises
  • Kanada  Kanada
    • 2020: für die Single Grace
    • 2020: für die Single Lost on You
    • 2020: für das Lied One
  • Niederlande  Niederlande
    • 2019: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent
  • Polen  Polen
    • 2020: für die Single Hold Me While You Wait
  • Portugal  Portugal
    • 2020: für die Single Hold Me While You Wait[9]
  • Spanien  Spanien
    • 2020: für die Single Before You Go
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 2021: für das Lied One
    • 2021: für das Lied Forever

Platin-Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 2020: für die Single Hold Me While You Wait
  • Danemark  Dänemark
    • 2020: für die Single Bruises
    • 2020: für die Single Before You Go
  • Finnland  Finnland
    • 2019: für die Single Someone You Loved[10]
  • Griechenland  Griechenland
    • 2021: für die Single Someone You Loved[11]
  • Italien  Italien
    • 2020: für die Single Hold Me While You Wait
    • 2021: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2020: für die Single Bruises
  • Norwegen  Norwegen
    • 2019: für die Single Someone You Loved
    • 2019: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent
  • Portugal  Portugal
    • 2020: für die Single Bruises[12]
  • Schweden  Schweden
    • 2020: für die Single Bruises

2× Platin-Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 2020: für die Single Bruises
  • Belgien  Belgien
    • 2021: für die Single Before You Go
  • Brasilien  Brasilien
    • 2020: für die Single Before You Go[13]
  • Danemark  Dänemark
    • 2021: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent
  • Italien  Italien
    • 2021: für die Single Before You Go
  • Kanada  Kanada
    • 2020: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent
    • 2020: für die Single Hold Me While You Wait
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2020: für die Single Before You Go
  • Niederlande  Niederlande
    • 2019: für die Single Someone You Loved
  • Philippinen  Philippinen
    • 2020: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent[14]
  • Portugal  Portugal
    • 2021: für die Single Before You Go[15]

3× Platin-Schallplatte

  • Kanada  Kanada
    • 2020: für die Single Bruises
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2021: für das Album Divinely Uninspired to a Hellish Extent
  • Schweden  Schweden
    • 2019: für die Single Someone You Loved
  • Spanien  Spanien
    • 2020: für die Single Someone You Loved

4× Platin-Schallplatte

  • Belgien  Belgien
    • 2021: für die Single Someone You Loved
  • Danemark  Dänemark
    • 2021: für die Single Someone You Loved
  • Italien  Italien
    • 2021: für die Single Someone You Loved
  • Polen  Polen
    • 2020: für die Single Someone You Loved
  • Portugal  Portugal
    • 2021: für die Single Someone You Loved[16]

5× Platin-Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 2021: für die Single Before You Go
  • Kanada  Kanada
    • 2021: für die Single Before You Go
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2020: für die Single Someone You Loved

11× Platin-Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 2021: für die Single Someone You Loved

Diamantene Schallplatte

  • Frankreich  Frankreich
    • 2020: für die Single Someone You Loved
  • Kanada  Kanada
    • 2020: für die Single Someone You Loved

6× Diamantene Schallplatte

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
  Silber   Gold   Platin   Diamant Ver­käu­fe Quel­len
  Australien (ARIA) 0! S   2× Gold2   19× Platin19 0! D 1.400.000 aria.com.au
  Belgien (BEA) 0! S 0! G   6× Platin6 0! D 240.000 ultratop.be
  Brasilien (PMB) 0! S 0! G   2× Platin2   6× Diamant6 1.040.000 Einzelnachweise
  Dänemark (IFPI) 0! S   2× Gold2   8× Platin8 0! D 635.000 ifpi.dk
  Deutschland (BVMI) 0! S   3× Gold3   Platin1 0! D 1.000.000 musikindustrie.de
  Finnland (IFPI) 0! S 0! G   Platin1 0! D 10.000 Einzelnachweise
  Frankreich (SNEP) 0! S   Gold1 0! P   Diamant1 433.333 infodisc.fr snepmusique.com
  Griechenland (IFPI) 0! S   Gold1   Platin1 0! D 9.000 Einzelnachweise
  Italien (FIMI) 0! S   Gold1   8× Platin8 0! D 495.000 fimi.it
  Kanada (MC) 0! S   3× Gold3   12× Platin12   Diamant1 2.080.000 musiccanada.com
  Neuseeland (RMNZ) 0! S 0! G   11× Platin11 0! D 285.000 nztop40.co.nz
  Niederlande (NVPI) 0! S   Gold1   2× Platin2 0! D 180.000 nvpi.nl
  Norwegen (IFPI) 0! S 0! G   2× Platin2 0! D 40.000 ifpi.no
  Österreich (IFPI) 0! S 0! G   Platin1 0! D 30.000 ifpi.at
  Philippinen (PARI) 0! S 0! G   2× Platin2 0! D 30.000 Einzelnachweise
  Polen (ZPAV) 0! S   Gold1   4× Platin4 0! D 90.000 bestsellery.zpav.pl
  Portugal (AFP) 0! S   Gold1   7× Platin7 0! D 75.000 Einzelnachweise
  Schweden (IFPI) 0! S 0! G   4× Platin4 0! D 160.000 sverigetopplistan.se
  Schweiz (IFPI) 0! S   3× Gold3   4× Platin4 0! D 120.000 beta.musikwoche.de
  Spanien (Promusicae) 0! S   Gold1   3× Platin3 0! D 140.000 elportaldemusica.es
  Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S 0! G   2× Platin2 0! D 2.000.000 riaa.com
  Vereinigtes Königreich (BPI)   7× Silber7   3× Gold3   19× Platin19 0! D 12.800.000 bpi.co.uk
Insgesamt   7× Silber7   23× Gold23   119× Platin119   8× Diamant8

TourneenBearbeiten

Headliner

  • Lewis Capaldi 2020 Live (2020)

Eröffnungsact

WeblinksBearbeiten

Commons: Lewis Capaldi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. bookingagentinfo. 1. März 2019, abgerufen am 8. März 2019.
  2. Zycinski, Alan (22. Februar 2018) Who is Lewis Capaldi? The Bruises singer dubbed Scotland's Ed Sheeran supporting Sam Smith and Kodaline on his European Tour. The Scottish Sun.
  3. Lewis Capaldi – Fade (Listen) – Mahogany. 6. Oktober 2017. Archiviert vom Original am 9. Oktober 2018.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/mahogany.blog Abgerufen am 20. Oktober 2017.
  4. Excited to welcome @LewisCapaldi to the #CapitolFamily! Stay tuned for new music dropping tonight pic.twitter.com/UU0lfoyM7f. Capitol Records. Oktober 2018.
  5. Blühend schön: Lewis Capaldi veröffentlicht seine Debüt-EP “Bloom”. Abgerufen am 20. Februar 2019.
  6. ICYMI: Lewis Capaldi Emanates Genuine Longing and Heartbreak In "Fade". In: Ones To Watch.
  7. Gray Trust: Lewis Capaldi's 'Someone You Loved' Hits No. 1 on Billboard Hot 100. Billboard, 28. Oktober 2019, abgerufen am 28. Oktober 2019.
  8. Gold für Before You Go in Griechenland (Memento vom 15. März 2021 im Internet Archive)
  9. Gold für Hold Me While You Wait in Portugal
  10. GRAMMY-EHDOKKUUDEN KAHMAISSUT, BILLBOARDIN YKKÖSENÄ KOMEILEVA LEWIS CAPALDI JULKAISEE UUTTA. (Memento vom 26. November 2019 im Internet Archive) universalmusic.fi, 26. November 2019, abgerufen am 13. Juli 2021 (finnisch).
  11. Platin für Someone You Loved in Griechenland (Memento vom 15. März 2021 im Internet Archive)
  12. Platin für Bruises in Portugal
  13. 2× Platin für Before You Go in Brasilien
  14. 2× Platin für Divinely Uninspired to a Hellish Extent in den Philippinen
  15. 2× Platin für Before You Go in Portugal
  16. 4× Platin für Someone You Loved in Portugal
  17. 6× Diamant für Someone You Loved in Brasilien