Levente Vajda

rumänischer Schachspieler

Levente Vajda (* 13. Februar 1981 in Odorheiu Secuiesc) ist ein rumänischer Schachspieler.

Levente Vajda, 2008
Verband Rumänien Rumänien
Geboren 13. Februar 1981
Odorheiu Secuiesc
Titel Internationaler Meister (1996)
Großmeister (2001)
Aktuelle Elo‑Zahl 2534 (Juni 2024)
Beste Elo‑Zahl 2632 (Februar 2013)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

1997 gewann er in Jerewan die U16-Weltmeisterschaft.

Er spielte für Rumänien bei sieben Schacholympiaden: 1998, 2002, 2006, 2008, 2012, 2014 und 2018. Außerdem nahm er an der europäischen Mannschaftsmeisterschaft 2011 in Porto Carras teil.

In Ungarn spielte er für Nagykanizsa TSK (1999/2000 bis 2005/06).

Im Jahre 1996 wurde ihm der Titel Internationaler Meister (IM) verliehen. Der Großmeister-Titel (GM) wurde ihm 2001 verliehen. Seine Geschwister Albert Vajda (* 1976) und Szidónia Lázárné-Vajda (* 1979) tragen beide den Titel eines Internationalen Meisters.[1]

Elo-Entwicklung[2]
Die Darstellung von Grafiken ist aktuell auf Grund eines Sicherheitsproblems deaktiviert.
Bearbeiten

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Vorstellung Szidónia Vajdas beim VIII. Marx György Emlékverseny (ungarisch)
  2. Zahlen gemäß Elo-Listen der FIDE. Datenquellen: fide.com (Zeitraum seit 2001), olimpbase.org (Zeitraum 1971 bis 2001)