Hauptmenü öffnen
Lügenmarsch
EP von Böhse Onkelz.svg

Veröffent-
lichung(en)

1989

Label(s) Metal Enterprises

Format(e)

CD, Picture-LP[1]

Genre(s)

Heavy Metal, Hard Rock

Titel (Anzahl)

7

Laufzeit

28:22

Besetzung Gesang: Kevin Russell

Schlagzeug: Peter Schorowsky
Bass, Gesang: Stephan Weidner
Gitarre: Matthias Röhr

Produktion

Ingo Nowotny

Studio(s)

Tarnith Studio Lindheim

Chronologie
Kneipenterroristen
(1988)
Lügenmarsch Es ist soweit
(1990)

Lügenmarsch ist das sechste Studioalbum der deutschen Rockband Böhse Onkelz. Es besteht überwiegend aus Liedern des Vorgängeralbums Kneipenterroristen und erschien im Sommer 1989 über das Label Metal Enterprises.

Inhaltsverzeichnis

EntstehungsgeschichteBearbeiten

Metal Enterprises entschlossen sich 1989 eine Picture Disc der Böhsen Onkelz zu veröffentlichen und setzten die Band unter Druck. Diese wollte sich eigentlich auf ein neues Album konzentrieren, um aus dem Vertrag mit Nowotny herauszukommen. Schließlich gaben sie allerdings dem Druck der Plattenfirma nach. Labelchef Ingo Nowotny wählte vier Lieder des Vorgängeralbums Kneipenterroristen und drei Lieder, die bei den Aufnahmesessions eingespielt wurden, aber noch nicht veröffentlicht worden waren.

CovergestaltungBearbeiten

Das Albumcover zeigt ein schwarz-weiß Foto der vier Bandmitglieder. Im oberen Teil des Bildes stehen die Schriftzüge Lügenmarsch und Böhse Onkelz.[2]

TitellisteBearbeiten

# Titel Länge
1 Ein guter Freund 3:00
2 Könige für einen Tag 4:09
3 Lügenmarsch 4:26
4 Freddy Krüger 4:13
5 Guten Tag 4:35
6 Tanz der Teufel 4:15
7 Religion 3:47

VersionenBearbeiten

Ursprünglich war das Album als reine Picture Disc konzipiert. Diese wurde in 23 verschiedenen Versionen gepresst, zuletzt 1999. Die A-Seite zeigt ein altes Bandfoto der Böhsen Onkelz, die B-Seite zeigt die Produktinformationen.[3] Trotz des Vorhabens nur eine Vinylversion zu veröffentlichen, wurde bald darauf auch eine CD-Version gepresst, die statt des Farbfotos ein schwarz-weißes als Cover hatte.

Die Onkelz haben es nach einem jahrelangen Rechtsstreit geschafft, die Rechte an diesem Album zurückzuerlangen. Das Album wurde daraufhin auf dem Onkelz-eigenen Label Regel23 Recordings neu aufgelegt.

Hintergrundinformationen zu einzelnen LiedernBearbeiten

Könige für einen Tag

Die in diesem Song erwähnte Fraa Rauscher war ein Stadtoriginal von Frankfurt am Main und Gegenstand mehrerer Mundartlieder. In der Klappergasse in Frankfurt steht heute ein Brunnen zu ihren Ehren.[4]

Lügenmarsch

Genau wie „Könige für einen Tag“ sollte auch „Lügenmarsch“ zuerst auf dem Album „Kneipenterroristen“ erscheinen. In diesem Song findet sich ein erster Seitenhieb gegen die Presse („Für die Leute von der Presse und so, noch ein paar Lügen für die Zeitung auf'm Klo“).[5]

Ein guter Freund

Ein guter Freund wurde später als CD-Bonustrack für das Album Kneipenterroristen verwendet. Es ist eine Coverversion eines Liedes aus dem Film Die Drei von der Tankstelle.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Onkelzvinyl - Album „Lügenmarsch“. Webseite abgerufen am 16. August 2010 (Memento des Originals vom 20. Februar 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.onkelzvinyl.de
  2. Albumcover auf amazon.de
  3. Übersicht über alle Versionen (Memento des Originals vom 20. Februar 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.onkelzvinyl.de auf Onkelzvinyl.de
  4. Dunklerort.net (Memento vom 15. Juni 2008 im Internet Archive)
  5. Dunklerort.net (Memento vom 17. Juni 2008 im Internet Archive)