Hauptmenü öffnen
Danke für nichts
EP von Böhse Onkelz.svg

Veröffent-
lichung(en)

Oktober 1997

Label(s) Onkelz Productions

Format(e)

CD

Genre(s)

Hard Rock

Titel (Anzahl)

8

Laufzeit

19:04

Besetzung Gesang: Kevin Russell

Schlagzeug: Peter Schorowsky
Bass, Gesang: Stephan Weidner
Gitarre: Matthias Röhr

Chronologie
E.I.N.S.
(1996)
Danke für nichts Viva los Tioz
(1998)

Danke für nichts ist eine EP der deutschen Rockband Böhse Onkelz. Sie wurde im Oktober 1997 zusammen mit der Erstauflage der gleichnamigen offiziellen Bandbiografie veröffentlicht, der die EP beilag.

Inhaltsverzeichnis

EntstehungsgeschichteBearbeiten

Die Onkelz entschieden sich dazu, ihrer Biografie diese EP beizulegen, da die enthaltenen Lieder zuvor als Bootlegs auf dem Schwarzmarkt für viel Geld verkauft wurden. Man wollte das Material den Fans somit leichter zugängig machen, auch wenn die Aufnahmen nicht die beste Qualität besitzen.[1]

InhaltBearbeiten

Die acht auf der EP enthaltenen Lieder stammen alle aus der Anfangszeit der Band und wurden zu Beginn der 1980er Jahre aufgenommen. Die Stücke Bruno Baumann, Ich lieb’ mich, Idiot und Deutsche Welle sind verschiedenen Demotapes der Gruppe entnommen, während die Songs Hippies und Religion auf dem Sampler Soundtracks zum Untergang 2, aus dem Jahr 1982, enthalten waren. Ich mag und Häßlich sind Studioaufnahmen, die nicht für das Album Der nette Mann verwendet wurden.[2]

TitellisteBearbeiten

# Titel Länge
1 Bruno Baumann 1:54
2 Ich lieb’ mich 2:06
3 Idiot 4:00
4 Deutsche Welle 2:47
5 Hippies 1:46
6 Religion 1:48
7 Ich mag 2:17
8 Häßlich 2:26

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stellungnahme der Onkelz zur EP
  2. Danke für nichts bei musik-sammler.de