Hauptmenü öffnen

Kyōtango (jap. 京丹後市, -shi) ist eine japanische Stadt im Norden der Präfektur Kyōto.

Kyōtango-shi
京丹後市
Kyōtango
Geographische Lage in Japan
Kyōtango (Japan)
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Kyōto
Koordinaten: 35° 37′ N, 135° 4′ OKoordinaten: 35° 37′ 27″ N, 135° 3′ 40″ O
Basisdaten
Fläche: 501,84 km²
Einwohner: 51.896
(1. Juni 2019)
Bevölkerungsdichte: 103 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 26212-9
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kyōtango
Rathaus
Adresse: Kyōtango City Hall
889 Sugitani, Mineyama-chō
Kyōtango-shi
Kyōto 627-8567
Webadresse: http://www.city.kyotango.lg.jp/
Lage Kyōtangos in der Präfektur Kyōto
Lage Kyōtangos in der Präfektur

GeographieBearbeiten

Kyōtango liegt nordwestlich von Kyōto und östlich von Tottori am Japanischen Meer.

GeschichteBearbeiten

Die Stadt Kyōtango wurde am 1. April 2004 aus den ehemaligen Chō Amino (網野町, -chō), Kumihama (久美浜町, -chō), Mineyama (峰山町, -chō), Ōmiya (大宮町, -chō), Tango (丹後町, -chō) und Yasaka (弥栄町, -chō) gegründet. Kyōtango landete bei den Namensvorschlägen auf dem 3. Platz nach Tango und Hokutan.[1]

VerkehrBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dokument der Stadtverwaltung zum Zusammenschluss (Memento des Originals vom 19. August 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.city.kyotango.lg.jp (japanisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kyōtango – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Rathaus von Kyōtango