Kungsängen ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Stockholms län und der historischen Provinz Uppland. Er ist zugleich Hauptort der Gemeinde Upplands-Bro.

Kungsängen
Sweden Stockholm location map.svg
Kungsängen
Kungsängen
Lokalisierung von Stockholm in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Stockholms län
Historische Provinz (landskap): Uppland
Gemeinde (kommun): Upplands-Bro
Koordinaten: 59° 29′ N, 17° 45′ OKoordinaten: 59° 29′ N, 17° 45′ O
SCB-Code: 0220
Status: Tätort
Einwohner: 10.151 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 4,35 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 2334 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Stockholms län

Der Ort liegt am Ufer des Mälaren, der hier einen Ausläufer in Richtung Sigtuna gebildet hat. Seit 2001 verfügt Kungsängen über einen Haltepunkt des Pendeltågnetzes auf der Strecke BålstaNynäshamn. Außerdem führt die Europastraße 18 in unmittelbarer Nähe des Ortes vorbei.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)