Kroatische Eishockeyliga 2015/16

Kroatische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 2015/16 nächste ►
Meister: KHL Medveščak Zagreb II
• Kroatische Eishockeyliga

Die Saison 2015/16 war die 25. Spielzeit der kroatischen Eishockeyliga, der höchsten kroatischen Eishockeyspielklasse. Es nahmen vier Mannschaften teil, Meister wurde erneut der KHL Medveščak Zagreb II, der in den Play-offs auf Spieler des KHL-Teams zurückgriff.

Teilnehmer und ModusBearbeiten

An der Austragung 2015/16 nahmen die vier Teilnehmer des Vorjahres teil. Nach der Hauptrunde mit zwölf Partien je Mannschaft folgten die Play-offs um die kroatische Meisterschaft. Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit gab es drei Punkte, ein Erfolg nach Verlängerung oder Penaltyschießen wurde mit zwei Punkten belohnt, während eine Niederlage nach Verlängerung oder Penaltyschießen noch einen Punkt brachte. Für eine Niederlage nach regulärer Spielzeit erhielt der betroffene Klub keinen Punkt.

HauptrundeBearbeiten

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. KHL Mladost Zagreb 12 9 1 0 2 120:047 29
2. KHL Zagreb 12 8 0 1 3 75:061 25
3. KHL Medveščak Zagreb II 12 6 0 0 6 91:068 18
4. KHL Sisak 12 0 0 0 12 040:150 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Siege nach Verlängerung (Overtime), OTN = Niederlagen nach Verlängerung, N = Niederlagen

Play-offsBearbeiten

HalbfinaleBearbeiten

  • 7. März 2016: KHL Mladost ZagrebKHL Sisak 17:7 (4:1, 6:3, 7:3)
  • 11. März 2016: KHL Sisak – KHL Mladost Zagreb 2:21 (1:6, 1:8, 0:7)

FinaleBearbeiten

  • 26. März 2016: KHL Mladost Zagreb – KHL Medveščak Zagreb II 3:4 n. V. (0:1, 1:1, 2:1, 0:1)
  • 1. April 2016: KHL Medveščak Zagreb II – KHL Mladost Zagreb 7:4 (2:2, 1:1, 4:1)

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten