Hauptmenü öffnen

Ko Wen-je

taiwanischer Arzt und Politiker, Bürgermeister von Taipeh
Ko Wen-je 2014

Ko Wen-je (chinesisch 柯文哲, Pinyin Kē Wénzhé, Pe̍h-ōe-jī Koa Bûn-tiat; * 6. August 1959 in Hsinchu) ist ein taiwanischer Arzt, parteiloser Politiker und seit dem 25. Dezember 2014 Bürgermeister der taiwanischen Hauptstadt Taipeh.

Inhaltsverzeichnis

Leben und KarriereBearbeiten

Ko studierte von 1979 bis 1986 Medizin an der Nationaluniversität Taiwan. Nach seinem Studienabschluss und der Ableistung des Militärdienstes fand er Anstellung in der Abteilung für Chirurgie an der Klinik der Nationaluniversität Taiwan, wo er, unterbrochen durch ein Studienjahr an der Klinik der University of Minnesota (1993/94), bis 2014 tätig war. Parallel dazu setzte er seine Studien an der medizinischen Fakultät der Nationaluniversität Taiwan fort und wurde im Juni 2002 promoviert. Ab 2008 war Ko Leiter der Abteilung für Traumatologie an der Klinik seiner Universität.

Einstieg in die PolitikBearbeiten

Obwohl Ko niemals einer Partei angehörte, äußerte und engagierte er sich wiederholt öffentlich im Zusammenhang mit politischen Themen, wobei seine Positionen zumeist denen der sogenannten Pan-grünen Koalition nahestanden. Am 6. Januar 2014 kündigte Ko an, bei der Ende des Jahres bevorstehenden Bürgermeisterschaftswahl in Taipeh zu kandidieren. Bei der Wahl am 29. November 2014 wurde Ko mit 57,16 % der Stimmen vor Sean Lien (Kuomintang) (40,82 %) zum neuen Bürgermeister gewählt.[1] Er trat das Amt am 25. Dezember 2014 an. 2018 gelang Ko die Wiederwahl mit 41,05 % der Stimmen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistik der Central Election Commission (Taiwan), 5. Dezember 2014 (Memento des Originals vom 20. Dezember 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/vote2014.nat.gov.tw

WeblinksBearbeiten

  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Ko ist hier somit der Familienname, Wen-je ist der Vorname.