Hauptmenü öffnen
Knut Gerschau (2015)

Knut Gerschau (* 3. Juli 1961 in Bremerhaven) ist ein deutscher Unternehmer. Er ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW).[1]

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Gerschau wuchs in Bremerhaven auf und erwarb nach einem zwischenzeitlichen Umzug nach Wilhelmshaven später in Bremen sein Abitur. Nach Ableistung seines Wehrdienstes in Bremen und Schleswig-Holstein zog Gerschau nach Hannover. Anschließend studierte er an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover Wirtschaftswissenschaften.

 
Gerschau.Kroth.Werbeagentur. Gebäude

1984 gründete Knut Gerschau zusammen mit Robert Kroth die Gerschau.Kroth.Werbeagentur. GmbH in Hannover.[2] Dort fungiert er seit Gründung als geschäftsführender Gesellschafter.

Soziales und politisches EngagementBearbeiten

Knut Gerschau hat am 12. Februar 2017 als Mitglied der 16. Bundesversammlung an der Wahl des deutschen Bundespräsidenten teilgenommen.[3]

Er leitete Wirtschaftsdelegationen zu den Weltausstellungen (Expos) in Spanien, China, Japan und Italien und leitete eine Menschenrechtsdelegation nach Südamerika. Im Rahmen seiner Vorstandstätigkeit bei der DSW bereiste er außerdem mehrfach verschiedene Länder in Afrika.

Er bekleidet außerdem mehrere Ehrenämter:

  • seit 2010 Teil des Vorstands der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW)
  • Mitglied im Kuratorium der Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung[4]
  • Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde der Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung e. V.[5]
  • Mitglied im Landesvorstand des Liberalen Mittelstandes Niedersachsen e. V.[6]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Struktur der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung dsw.org, abgerufen am 5. Januar 2017.
  2. Eigendarstellung der Gerschau.Kroth.Werbeagentur. gerschaukroth.de, abgerufen am 5. Januar 2017.
  3. Kurzbericht über Verhandlungspunkte und Beschlüsse der 115. Sitzung des Niedersächsischen Landtages der 17. Wahlperiode am 12. Dezember 2016 PDF, abgerufen am 5. Januar 2017.
  4. Organisation der Rudolf von Bennigsen Stiftung (Memento des Originals vom 5. Januar 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bennigsen-stiftung.de bennigsen-stiftung.de, abgerufen am 5. Januar 2017.
  5. Gesellschaft der Freunde der Rudolf von Bennigsen Stiftung (Memento des Originals vom 13. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bennigsen-stiftung.de PDF, abgerufen am 5. Januar 2017.
  6. Vorstand des Liberalen Mittelstands Landesverband Niedersachsen (Memento des Originals vom 5. Januar 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.liberaler-mittelstand.org liberaler-mittelstand.org, abgerufen am 5. Januar 2017.