Kiel (Begriffsklärung)

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Kiel steht für:

Geografie:

Schiffe:

Personen:

  • Alfred Kiel (1878–1954), hessischer Landtagsabgeordneter
  • Adolf Kiel, Pseudonym von Adolf Goldbeck-Löwe (1865–1901), deutscher Verleger und Schriftsteller
  • Clemens August Kiel (1813–1871), deutscher Komponist, Geiger und Dirigent
  • Edith Kiel (1904–1993), überwiegend in Belgien tätige, deutschstämmige Filmeditorin, Drehbuchautorin und Filmregisseurin
  • Ellen Kiel (* 1959), deutsche Biologin und Professorin für Gewässerökologie
  • Ernst Kiel (1924–2016), deutscher Pädagoge, Kommunalpolitiker und Präsident des Deutschen Lehrerverbands
  • Ewald Kiel (* 1959), deutscher Schulpädagoge
  • Friedrich Kiel (1821–1885), deutscher Komponist
  • Friedrich-Wilhelm Kiel (* 1934), deutscher Politiker (FDP)
  • Heinrich Kiel (Maler) (1877–1967), niederländischer Maler
  • Heinrich Kiel (Jurist) (* 1961), deutscher Jurist
  • Helga Kiel, deutsche Verbandsfunktionärin
  • Johann Gottfried Kiel (1717–1791), deutscher Fayencen-Maler
  • Joseph Kiel (1834–1900), deutscher Bürgermeister, Mitglied des Kurhessischen Kommunallandtages
  • Karl Kiel (1905–1974), deutscher Pädagoge, Bremer Bürgerschaftsabgeordneter (SPD)
  • Katharina Kiel (* 1992), deutsche Fußballspielerin
  • Ludwig Kiel, eigentlicher Name von Ludwig Carinus (1496–1569), Schweizer Humanist und Arzt
  • Ludwig Kiel (Maler) (1793–1851) auch Lev Kil, russischer Maler
  • Ludwig Kiel (Sänger) (1802/1807–1857), deutscher Opernsänger (Tenor)
  • Machiel Kiel (* 1938), niederländischer Professor für Kunstgeschichte
  • Niklas Kiel (* 1997), deutscher Basketballspieler
  • Richard Kiel (1939–2014), US-amerikanischer Schauspieler
  • Robin Kiel (* 1987), deutscher Biathlet
  • Sid Kiel (1916–2007), südafrikanischer Hürdenläufer
  • Uwe Kiel (* vor 1975), deutscher Archivar und Historiker
  • Walter Kiel (1907–1986), deutscher Volkswirt, Wissenschaftler, Autor
  • Wilhelm Kiel (1850–nach 1918), Kaufmann, Gutsbesitzer und Mitglied des Deutschen Reichstags


Siehe auch:

Wiktionary: Kiel – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen