Hauptmenü öffnen
Kelmė
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Litauen Litauen
Bezirk: Šiauliai
Rajongemeinde: Kelmė
Koordinaten: 55° 38′ N, 22° 56′ OKoordinaten: 55° 38′ N, 22° 56′ O
Gemeindefläche: 1.705 km²
 
Einwohner (Ort): 10.208 (2008)
Einw. (Gemeinde): 38.608
Bevölkerungsdichte: 23 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
Telefonvorwahl: (+370) 427
Postleitzahl: 86143
 
Bürgermeister: Kostas Arvasevičius[1]
Postanschrift: Vytauto Didžiojo g. 58
86143 Kelmė
Website:
Kelmė (Litauen)
Kelmė
Kelmė

Kelmė Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i (deutsch Kelm, polnisch Kielmy) ist eine Stadt und ein Kreis in Litauen, gelegen an dem Flüsschen Kražantė. Sie liegt an der Fernverkehrsstraße Sovetsk-Šiauliai-Riga, die den Ort im Westen umgeht und nicht mehr das Zentrum passiert.

Inhaltsverzeichnis

StadtBearbeiten

Der Ort wurde erstmals 1295 erwähnt und erhielt im 16. Jahrhundert das Stadtrecht.

PartnerschaftenBearbeiten

PersonenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Kelmė – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 18. Mai 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kelme.lt