Kazuki Yamamoto

japanischer Eishockeyspieler

Kazuki Yamamoto (jap. 山本 和輝, Yamamoto Kazuki; * 12. November 1986 in Kushiro, Hokkaidō) ist ein japanischer Eishockeyspieler, der seit 2009 bei den Tohoku Free Blades in der Asia League Ice Hockey unter Vertrag steht.

JapanJapan  Kazuki Yamamoto Eishockeyspieler
Geburtsdatum 12. November 1986
Geburtsort Kushiro, Japan
Größe 177 cm
Gewicht 78 kg
Position Rechter Flügel
Nummer #21
Schusshand Links
Karrierestationen
seit 2009 Tohoku Free Blades

KarriereBearbeiten

Kazuki Yamamoto begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Mannschaft der Tōyō-Universität. Anschließend unterschrieb er einen Vertrag bei den Tohoku Free Blades, die in der Saison 2009/10 ihren Spielbetrieb in der Asia League Ice Hockey aufnahmen. In dieser erzielte der Angreifer in seinem Rookiejahr im professionellen Eishockey in 32 Spielen sieben Tore und gab ebenfalls sieben Vorlagen. Zudem erhielt er 34 Strafminuten. In der Saison 2010/11, welche aufgrund des Tōhoku-Erdbebens vorzeitig beendet wurde, gewann er mit seiner Mannschaft erstmals den Meistertitel der Asia League Ice Hockey.

InternationalBearbeiten

Für Japan nahm Yamamoto an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft der Division I 2004 sowie der U20-Junioren-Weltmeisterschaft der Division I 2006 teil.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

Asia League-StatistikBearbeiten

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 3 98 14 19 33 84
Playoffs 1 4 1 0 1 2

(Stand: Ende der Saison 2011/12)

WeblinksBearbeiten