Katharina Blaschke

deutsche Theater- und Filmschauspielerin

Katharina Blaschke (* 1956) ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin.

BiographieBearbeiten

Sie machte das Abitur an einem Humanistischen Gymnasium in Hamburg. Anschließend studierte sie Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Ebenfalls in München machte sie sowohl einen Abschluss an der Fachakademie für darstellende Kunst Otto-Falckenberg-Schule als auch an einer Schule für F.M. Alexander-Technik. Blaschke machte eine Gesangsausbildung unter anderem bei Wolfgang Büttner.[1]

Blaschke ist als Fernsehschauspielerin bekannt durch ihre Fernsehserienauftritte. In der Kriminalserie SOKO Wismar spielt sie seit 2005 die Gerichtsmedizinerin Dr. Helene Sturbeck. In der Fernsehserie Um Himmels Willen spielte sie seit 2008 die Rolle der Frau Dornfelder. Auch in der Fernsehserie Der Landarzt hatte sie seit 2009 regelmäßig Auftritte in der Rolle als Cynthia Husen.

Als Theaterschauspielerin spielte sie bisher unter anderem am Nationaltheater Mannheim, am Schillertheater Berlin, am Deutschen Schauspielhaus und Thalia Theater in Hamburg, am Deutschen Theater in München, an der Komödie Düsseldorf, an der Komödie Dresden und am Markgräflichem Theater Bayreuth, sowie den Barockfestspielen Sanssouci.

Katharina Blaschke wohnt in Berlin.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Management-Lautenbacher Katharina Blaschke. Abgerufen am 11. Oktober 2016.
  2. Komödie Düsseldorf – Katharina Blaschke, abgerufen am 1. November 2012