Karl-Ulrich Köhler

deutscher Manager

Karl-Ulrich Köhler (* 1. April 1956 in Gissigheim) ist ein Manager in der Stahlindustrie und Vorstandsvorsitzender der Rittal GmbH & Co. KG.

LebenBearbeiten

Köhler studierte Eisenhüttenkunde an der Technischen Universität Clausthal, wo er 1988 promovierte. 1980 begann er bei Thyssen Stahl in Duisburg und wechselte 1988 zur Hoesch AG. Nach der Fusion von Krupp und Hoesch war er Mitglied des Vorstands. 2005 nahm er eine Honorarprofessur an der Bergakademie Freiberg auf.[1]

Bei Thyssen-Krupp war er seit 2001 Vorstandsvorsitzender[2] der Stahlsparte ThyssenKrupp Steel AG; wegen Fehlern bei der Planung des neuen Werks in Brasilien und des Walzwerkes in Nordamerika musste er diesen Posten 2009 verlassen.

Zum 1. Februar 2010 wurde er in das Board des Stahlkonzerns Corus berufen,[3] der 2007 von Tata Steel übernommen wurde.[4] Dort rückte er am 1. Oktober 2010 zum Geschäftsführenden Vorstand auf. Am 24. Februar 2016 verließ Köhler Tata.[5] Am 18. März 2016 gab die Firma Rittal bekannt, dass Köhler der neue Vorstandsvorsitzende wird.[6][7]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. online Personalien auf Tatasteeleurope (Memento des Originals vom 1. August 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tatasteeleurope.com, abgerufen am 30. Oktober 2011.
  2. Karl-Ulrich Köhler neuer Vorstandsvorsitzender. (Memento des Originals vom 23. Juli 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.thyssenkrupp-steel-europe.com In: compact TKS-Information. 3/2001 der ThyssenKrupp Stahl AG, abgerufen am 30. Oktober 2011
  3. Ex-Stahlchef von ThyssenKrupp Karl-Ulrich Köhler wird Vorstand bei Corus.@1@2Vorlage:Toter Link/www.rp-online.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. auf: RP-online. 18. Dezember 2009, abgerufen am 30. Oktober 2011
  4. Martin Murphy: Nach dem Rauswurf ein neuer Job. In: Handelsblatt. 21. Dezember 2009, abgerufen am 20. Dezember 2013.
  5. Chris Kelsey: Tata chief executive Karl Koehler to step down. Wales Online, 26. Februar 2016, abgerufen am 27. Februar 2016 (englisch).
  6. Guido Kruschke: Karl Ulrich Köhler wird neuer Rittal Chef. In: Produktion. 18. März 2016, abgerufen am 18. März 2016.
  7. Veränderung in der Geschäftsführung von Rittal. In: SMT. April-Mai 2016, S. 43. ISSN 0947-0808